Christina's Reviews > Die Verschwörung

Die Verschwörung by Eoin Colfer
Rate this book
Clear rating

by
4751572
's review
May 26, 12

bookshelves: borrowed, children-s-books, fantasy, german
Read from May 23 to 26, 2012

Noch immer vermutet Artemis Fowl, mittlerweile 13 Jahre alt, dass sein Vater lebt. Und tatsächlich, Fowl sr. Befindet sich in der Gewalt der russischen Mafia. Artemis versucht nun, seinen Vater zu retten. Doch als er für eine Intrige im Erdland verdächtigt wird, muss er zunächst den Unterirdischen helfen, ihr Land und ihre Existenz zu retten.
Band 2 der Serie beginnt genauso aufregend, wie Band 1 geendet hat. Artemis ist noch immer ein unhöflicher, verzogener Bengel, der niemanden ernst nimmt und sich selbst für etwas Besseres hält. Doch im Laufe des Buches muss er verschiedene Aufgaben meistern, die er sicherlich in seinem ganzen Leben niemals zu tun geplant hatte. Es gibt im Buch einen Hinweis auf seine schmutzigen Fingernägel, die am Anfang des Buches noch perfekt manikürt gewesen waren. Durch diese Aufgaben lernt Artemis, dass nicht nur Intelligenz im Leben wichtig ist. Mut, Kameradschaft und manchmal auch pure Muskelkraft sind ebenso wichtig. Colfer lässt auch hier immer wieder kleine Momente in die Geschichte einfließen, in denen der Leser merkt, dass Artemis nun mal doch nur ein kleiner Junge ist, der sich nach einer heilen Familie sehnt und alles tut, um seinen Vater zurück zu bekommen.
Ich finde das Buch sehr gelungen, besonders gut hat mir gefallen, dass auch Böse mal gut sein durften, die Geschichte aus zwei Handlungssträngen bestand, die aber ohne große Probleme miteinander verbunden wurden, und die Spannung nicht abließ. Das Ende war nicht vorhersehbar, es hätte auch ganz anders werden können. Nach der Reihe von Liebesromanen, die ich davor gelesen habe, bei denen das schnulzige Ende zu erwarten ist, war es ganz nett, ein Buch zu haben, bei dem beide Enden (happy und sad) sinnvoll und vor allem möglich erscheinen.
Dieses Buch kann ich jedem weiter empfehlen, der Fantastisches mag (es gibt Elfen, Kobolde, Zwerge, Magie…) und den es auch nicht stört, dass es sehr kindlich gehalten ist. Man darf nicht vergessen, dass Artemis Fowl ein Jugendbuch ist, amazon empfiehlt ein Lesealter von 12 bis 15 Jahren.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Die Verschwörung.
sign in »

Reading Progress

05/25/2012
50.0%

No comments have been added yet.