yexxo's Reviews > Liebe Sabine. Das mehr oder weniger tragische Ende einer total tollen Beziehung.

Liebe Sabine. Das mehr oder weniger tragische Ende einer tota... by Jan Weiler
Rate this book
Clear rating

by
2622581
's review
Apr 17, 2012

really liked it
bookshelves: ausgeliehen, hörbücher, humor, unterhaltung
Read on April 17, 2012 , read count: 1

Nach acht Jahren gemeinsamer Beziehung verlässt Sabine Uwe - was irgendwie vorherzusehen war. Er: Senior Vice President (oder so was ähnliches :-)) mit einem geschätzten Jahreseinkommen von 200.000 €, leicht zwanghaft veranlagt, der sich ein Leben ohne Struktur und Pläne nicht vorstellen kann. Sie: ehemalige Französischstudentin, Hang zum alternativen Lebensstil, linksorientiert, Neigung zum Chaos. Klar, wem da die Sympathien der Hörenden gelten ;-) Doch als Uwe in einem 'Abschiedsdiktat' noch einmal ein Resümee zieht der vergangen Jahre, stellt sich vieles plötzlich ganz anders da. Und wie so häufig bewahrheitet sich auch hier der uralte Spruch: Es gehören immer zwei dazu.
Jan Weiler als Uwe und Annette Frier als Sabine sind wirklich eine Idealbesetzung für dieses Paar. Seine Darstellung als in mitmenschlichen Angelegenheiten leicht verklemmter Rationalist ist derart überzeugend, dass man ihn förmlich vor sich sieht. Und auch Annette Frier verkörpert die desorganisierte, aber von sich und ihren Ansichten Selbstüberzeugte so glaubwürdig, dass man die gemeinsamen Auftritte des Paares deutlich vor Augen hat. HÖREN!
PS: Das 'EasterEgg' ist ein wunderbares Tüpfelchen auf dem i ;-)
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Liebe Sabine. Das mehr oder weniger tragische Ende einer total tollen Beziehung..
Sign In »

No comments have been added yet.