Annett's Reviews > Das Kopfkissenbuch der Hofdame Sei Shonagon

Das Kopfkissenbuch der Hofdame Sei Shonagon by Sei Shōnagon
Rate this book
Clear rating

by
F_50x66
's review
Feb 19, 12

Read in February, 2012

Sei Shonagon gibt uns einen tiefen und spannenden Einblick in ihr Leben am kaiserlichen Hofe in Japan im 11. Jahrhundert. Sie erzählt Anekdoten und schreibt Listen in ihr "Kopfkissenbuch", die von "Sinnlosigkeiten" ("Ein hässliches Kind adoptieren.") bis "Was von Himmel fällt." ("Schnee. Hagel.") reichen. Neben uns fremden Gebräuchen beschreibt sie auch über das, was sie an den Begegnungen mit der Kaiserin beeindruckt hat und wie sie das Leben am Hofe selber erlebt. Das eigentlich nur für sie selber gedachte Kopfkissenbuch war, so schreibt sie es jedenfalls, geriet versehentlich in den Umlauf am Hofe und blieb und so bis heute erhalten.
(Andere Ausgabe)
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Das Kopfkissenbuch der Hofdame Sei Shonagon.
sign in »

No comments have been added yet.