Inga's Reviews > Die Anstalt

Die Anstalt by John Katzenbach
Rate this book
Clear rating

by
4336119
's review
Feb 13, 2012

it was ok
bookshelves: thriller
Read in February, 2012

Der etwa 700 Seiten starke Roman von John Katzenbachs Roman Die Anstalt ist in der Audiobook-Fassung auf sechs CDs gefasst, gelesen von Thomas Danneberg und Simon Jäger.
Der Protagonist und schizophrene Francis Petrel wird in in den USA der 70er Jahre in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen. Als dort eine Krankenschwester ermordet wird, ist er zusammen mit einem anderen Insassen und einer Staatsanwältin an der Aufklärung beteiligt. Erzählt wird aus der Perspektive des noch immer oder schon wieder erkrankten Petrels, der sich erinnernd die Geschichte an die Wand seines Apartments schreibt, dadurch springt die Handlung immer wieder zwischen dem Jetzt und der Anstalt hin und her.
Um es kurz zu machen: Die Anstalt bedient so viele altbekannte Klischees, wie man sie nur aus Psychothrillern zusammenklauben konnte. Einer flog über Kuckucksnest sei hier nur besipielhaft erwähnt. Vielleicht lag es an der Hörbuchfassung, die vermutlich gekürzt war, aber die Charaktere bleiben größtenteils oberflächlich und die Handlung vorhersehbar. Selbst der Showdown vermochte nicht wahrhaft zu fesseln und das ist für einen Psychothriller ein schlechtes Zeichen, zumal auch als psychologische Studie das Innenleben der Insassen der Anstalt (mit Ausnahme Petrels) nicht umfassend genug dargestelllt wird.
Zum Glück war es nur das Hörbuch und keine 700 Seiten Buch, die mir durchaus mehr Zeit gestohlen hätten.
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Die Anstalt.
Sign In »

No comments have been added yet.