Angie's Reviews > Harold

Harold by Einzlkind
Rate this book
Clear rating

by
1274658
's review
Mar 28, 12

bookshelves: fiction, humor
Read from March 22 to 28, 2012, read count: 1

Eine wahnsinnig verrückt-komische Geschichte: Harold ist gerade arbeitslos geworden und das Leben scheint nichts für ihn übrig zu haben. Somit bringt er sich in regelmäßigen Abständen um. Warum er das jedes Mal überlebt, wird dem Leser nicht nahegebracht. Eigentlich hat er auch sonst wenig zu tun, außer das regelmäßige Treffen zum Bridge mit einer Gruppe Rentner.
Dann taucht plötzlich die neue Nachbarin mit ihrem elfjährigen Sohn Melvin vor Harolds Tür auf. Sie überlässt ihren Sohn dem ihr noch völlig unbekannten Nachbarn, da sie eine dringende Reise antreten muss.
Wie sich ziemlich schnell herausstellt, ist Melvin hochintelligent und verzückt den Leser mit seiner bissigen und zugleich unterhaltenden Art. Er führt sich auf wie ein allwissender Erwachsener und Harold denkt sich seinen Teil. Harold denkt nicht einmal daran dem Kind zu widersprechen und beide begeben sich auf die Suche nach Melvins Vater, der ihm bisher nur namentlich bekannt ist.

Eine rasante und sehr komische Geschichte, mit allerlei skurriler Gestalten.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Harold.
sign in »

Reading Progress

03/22/2012 page 35
16.0%
show 4 hidden updates…

No comments have been added yet.