Lisi's Reviews > The Future of Us

The Future of Us by Jay Asher
Rate this book
Clear rating

by
1852107
's review
Dec 08, 2011

really liked it
bookshelves: ebooks, 2011-reads, read-in-english, i-m-in-english
Read from November 29 to December 08, 2011

** spoiler alert ** „I am interested what kind of ripple this will cause“, she says and kisses me.

Klappentext:
It's 1996, and less than half of all American high school students have ever used the Internet.

Emma just got her first computer and an America Online CD-ROM.

Josh is her best friend. They power up and log on--and discover themselves on Facebook, fifteen years in the future.

Everybody wonders what their Destiny will be. Josh and Emma are about to find out.

Meine Meinung:
Nachdem ich diesen Klappentext gelesen hatte, konnte ich nicht anders als dieses Buch zu kaufen. Dieses Buch wird aus den jeweiligen Sichten von Emma und Josh geschrieben, was es einem erleichtert, sich in die Gedanken und Gefühle der beiden Hauptcharaktere einzufühlen!

Zu Beginn des Buches setzt Emma gerade ihren neuen Computer auf, als ihr Nachbar Josh vorbei kommt und ihr eine AOL CD anbietet, mit der sie 100 Stunden gratis ins Internet kann. Kurz nachdem der Internetzugang hergestellt ist, landet sie auf der Seite „Facebook“ und entdeckt ihr Profil 15 Jahre in der Zukunft. Josh glaubt daran, dass das nur ein Streich sein kann, während Emma entsetzt ist, dass sie es im Leben offenbar zu nichts gebracht hat.

Der Gedanke, dass man 16 Jahre in die Zukunft sehen kann und nur die Informationen erhält, die man eben auf „Facebook“ einstellen kann, hat mich sofort fasziniert, mir allerdings auch wieder klar gemacht, wie wichtig es ist, mit seinen Daten im Internet vorsichtig umzugehen. Josh und Emma hatten eine Streiterei, die das gegenseitige Besuchen eingeschränkt hat, dies scheint sich nun jedoch wieder zu ändern!

Es gibt auch etwas Teenagerdrama in diesem Buch, aber es ist nicht übertrieben, kleine Meinungsverschiedenheiten, wo man hofft, dass sie sich bald wieder lösen. Emma erzählt Josh, dass sie auch seine Facebookseite gefunden hat und neckt ihn damit, dass er offenbar die Schulschönheit geheiratet hat! Als sie erneut auf ihre Seite schaut, sieht sie auf einmal anders aus, weshalb sie überzeugt ist, dass ihre Handlungen in der Gegenwart die Zukunft massiv beeinflussen können!

Als sehr seltsam finde ich es dann aber, dass sie trotzdem den Versuch macht, die Zukunft zu ändern, da sie nicht glücklich ist, und damit auch Joshs Zukunft gewaltig ändert. Die zwei beschließen, alles was sie auf Facebook zu sehen bekommen kritisch zu betrachten und sich nicht zu sehr auf ihre zukünftigen Kinder zu freuen, weil sie ganz plötzlich verschwinden könnten!

Josh verliert nach einiger Zeit das Interesse daran, was in der Zukunft passieren könnte, während Emma immer wieder Dinge unternimmt, um die Zukunft zu ändern um dann festzustellen, dass sie nie glücklich ist…

Dieses Buch hat mich dazu gebracht, zu reflektieren, wie es mir im Leben geht und was ich ändern würde, wenn ich es ändern könnte. Meine Meinung ist, dass es eigentlich gut ist, dass wir nicht alles wissen über unsere Zukunft, weil mich das vermutlich zu sehr unter Stress setzen würde. Ich habe die Geschichte gern gelesen und fand sie unterhaltsam und spannend. Emma verhält sich allerdings sehr selbstsüchtig und ich kann verstehen, dass Josh ihr dann für einige Zeit den Rücken kehrt, was bewirkt, dass sie ernsthaft zum Nachdenken anfängt.

Fazit:
Dieses Buch hat mich zum Lachen gebracht, mich aus lauter Unverständnis den Kopf schütteln lassen und in mir Erinnerungen an meine Kindheit zurückgebracht, die ich nicht mehr bewusst abrufen konnte. Auch ich erinnere mich noch gut an die Zeit, als ich noch keinen Internetzugriff hatte und an mein erstes Login auf Facebook. Für mich nehme ich mit, dass man bedenken sollte, was man im Leben tut und auch, dass man vorsichtig mit seinen persönlichen Daten im Internet sein sollte. Ich empfehle dieses Buch weiter, da es mir gut gefallen hat, und mich zum Nachdenken angeregt hat.
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read The Future of Us.
Sign In »

Reading Progress

12/04/2011
19.0% 4 comments
12/06/2011
57.0% "langsam geht es vorwärts, ich hasse es, wenn ich keine Zeit zum Lesen habe..."
show 1 hidden update…

No comments have been added yet.