Lettersalad's Reviews > Tod oder Liebe

Tod oder Liebe by Manuela Salvi
Rate this book
Clear rating

by
3958342
's review
Nov 24, 2011

it was amazing
bookshelves: auf-deutsch
Read in March, 2012 , read count: 2

August 2012: ReRead des NotizBuches. Bin auf Seite 80 und schon zwei Mal fast vor Lachen vom Stuhl gekippt XD
-----------------------------------

Kritik:

Zunächst ist Bianca alles andere als begeistert, als sie von Mailand zu ihrem Vater nach Süditalien ziehen soll. Sie ist kein Modepüppchen und keine Partymaus, sondern liebt es zu zeichnen und dabei Musik zu hören, doch am allermeisten liebt sie es, einfach alleine zu sein und von einer besseren Welt zu träumen. Denn die Welt aus der Bianca kommt, ist dunkel. Doch kaum in dem kleinen Ort angekommen, zieht Bianca mit ihrer unkonventionellen Art alle Aufmerksamkeit auf sich, vor allem die der Jungen in ihrer neuen Schule. Einer fällt Bianca ganz besonders ins Auge. Er ist still, sehr still.

Die Mitschüler halten sich von ihm fern, haben sogar Angst vor ihm, da ungeheuerliche Gerüchte über Manuel Lambiase die Runde machen. In der Pause ist er wie Bianca oft alleine, liest und hört Musik. Und auch wenn sich zu verlieben das letzte ist, was Bianca will, so kann sie sich Manuels Charme nicht entziehen und er sich ihrer geheimnisvollen Art ebenso wenig. Obwohl Bianca nicht nur von ihren Mitschülern und ihrem Vater, einem hochangesehen Richter sondern sogar von Manuel selber vor einer Verbindung zu ihm gewarnt wird, verliebt sie sich in ihn. Doch nach und nach erfährt Bianca immer mehr Details aus Manuels Leben und merkt langsam, wie viel Wahrheit in den Gerüchten über Manuel tatsächlich steckt. Denn der Schein trügt eben nicht immer.

Das Buch erfindet das Genre „ YA Contemporary Romance“ sicherlich nicht neu, aber die Story, das Setting und die Idee ist eine äußerst gelungene Abwechslung und hebt sich deutlich vom momentanen Jugendliteratur Einheitsbrei ab. Es werden immer wieder eine Art Tagebucheinträge den einzelnen Kapiteln vorangestellt, in denen Bianca in einer so ehrlichen, feinfühligen und emotionalen Weise schreibt, dass einem selber manchmal die Tränen kommen. Überhaupt prägt ein äußerst schöner Schreibstil dieses Buch, nicht zu jugendlich aber auch nicht zu kitschig oder abgehoben. Es wird aus der allwissenden Perspektive erzählt, was in meinen Augen von der Autorin sehr clever gewählt ist. Zum einen erfährt man so auch etwas mehr über Manuel, lernt seine Welt nicht nur aus den Augen von Bianca kennen und zum anderen schafft diese Erzählweise aber auch eine gewisse Distanz zu den Figuren. Etwas das beide, Bianca und Manuel im Buch durchweg nach außen verkörpern: Ihnen bloß nicht zu nahe zu kommen!

Das Bianca einige äußerst dunkle Schatten aus ihrer Vergangenheit in Mailand mit sich rumträgt, wird einem als Leser schnell klar. Sie wirkt in dem was sie sagt oder tut aber keinesfalls melancholisch, sondern versucht sich lediglich mit ihrer ruhigen und verschlossenen Art zu schützen. Manuel kann ihr nicht helfen diese Schatten zu verdrängen, denn er wird selber von einigen verfolgt. Doch zusammen wagen es beide wieder an eine Zukunft zu glauben, obwohl sie beide eigentlich der Ansicht sind, keine Zukunft zu haben. Besonders bei Manuel wird dieser Konflikt sehr oft deutlich und man merkt, wie er immer wieder zwischen dem steht, was er tut und dem was er eigentlich will. Denn wie Bianca es selber so schön beschreibt: „Es braucht nicht viel um einen Fehler zu machen.“ [S. 267]
Und in Manuels Fall könnte ein Fehler schon einer zu viel sein.

Tod oder Liebe handelt vom Erwachsenwerden und vom Entscheidungentreffen. Zwei Menschen, die ihren Platz im Leben suchen und dabei von Erwartungen, Verpflichtungen, anderen Menschen oder eben auch einfach von sich selber daran gehindert werden. Das Buch ist ein absoluter Pageturner, denn von der ersten bis zur letzten Seite taucht man ein in diese trügerische, süditalienische Welt mit Basilikum Pasta, Meer und Vespa fahren. Ein Buch für alle, die noch daran glauben, dass Liebe stärker ist als der Tod. Oder einfach nur für große Fans von Pink Flyod ^.^
3 likes · flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Tod oder Liebe.
Sign In »

Reading Progress

03/27/2012 page 103
29.0% "Das Buch gefällt mir sehr, aber jetzt erst mal Pause und Hunger Games gucken gehen :)" 1 comment

Comments (showing 1-1 of 1) (1 new)

dateDown arrow    newest »

Miss Bookiverse Hihihi, das ist schön x)


back to top