Nina's Reviews > Chasing Seth

Chasing Seth by J.R. Loveless
Rate this book
Clear rating

by
4553520
's review
Nov 10, 2011

liked it

Seth kam nach Senaka in Wyoming um seiner Vergangenheit zu entkommen und von vorne anzufangen. Der junge Tierarzt zog in die kleine Stadt umgeben von einem Indianerreservat der Cheyenne und hat sich dort den Traum einer eigenen Klink erfüllt. Doch er wird von den Einwohnern nur mäßig warm empfangen. Der Großteil der Bevölkerung ist indianischer Abstammung und glaubt nicht daran, dass ein weißer Mann und dann auch noch ein Fremder wirklich Ahnung von Tieren haben und mit ihnen umgehen kann. Vor allem der ansässige Sheriff, Kasey Whitedove, steht ihm von Anfang an feindselig gegenüber. Dabei gibt es kaum jemanden, der ein besserer Tierarzt sein könnte als Seth, denn er hat heilende Kräfte, die ihn jede Krankheit kurieren lassen.
Davon hat Kasey aber keine Ahnung und eigentlich hat er auch ganz andere Sorgen, als den neuen Tierarzt, der ihn zur Weißglut treibt. Denn er hat gerade seine Seelenpartnerin getroffen, doch leider hat er keine Ahnung wer sie war. Denn Kasey ist ein Werwolf und dummerweise hat er sein Gegenstück nur in Wolfform gesehen. Die Begegnung hat ihn aber wie ein Blitz getroffen und er weiß einfach, dass dieser Wolf all das ist, was er je gesucht hat, denn er hat schon immer die anderen Wölfe beneidet, die ihre wahren Gefährten bereits gefunden haben.
Doch Kasey ist schockiert, als sich sein Partner nicht nur als Mann, sondern auch noch als der neue Tierarzt in der Stadt entpuppt. Auch Seth ist davon alles andere als begeistert. Erstens kann er den unfreundlichen Sheriff nicht besonders gut leiden und zweitens hat es ihn schon einmal fast sein Leben gekostet, als jemand behauptet hat, sein Gefährte zu sein.
Während Seth und Kasey langsam aber sicher begreifen, dass der erste Eindruck manchmal trügt, holt sie aber Seths Vergangenheit ein und plötzlich steht alles, was sie haben könnten, auf dem Spiel.

Chasing Seth von J. R. Loveless ist eigentlich mit recht wenigen Worten beschrieben, denn etwas Neues ist es nicht. Sowohl die Idee mit den Wölfen, die eine Art Prägung auf „den einzig Wahren“ haben, als auch die eigentlich Liebesgeschichte bieten nicht unbedingt individuelle Ideen. Was im Laufe der Geschichte passieren wird, wird sich wohl jeder Leser zumindest im Groben ziemlich schnell denken können. Unterhaltsam war es zwar trotzdem, allerdings hat es dadurch nicht gerade für Spannung gesorgt.
Die Charaktere sind extrem klischeehaft. Der Eine ist der starke Held, der seinen Liebsten vor allem und jeden beschützt und der Andere, die „Jungfrau in Nöten“, die ständig gerettet werden muss. Als die Dinge zwischen den beiden ins rollen geraten, wurde es wirklich zuckersüß und mir (und das, obwohl ich es normalerweise gar nicht schnulzig genug haben kann), fast schon zu viel. Ihre Beziehung hat mir deutlich besser gefallen, als sie ihre Faszination voneinander noch hinter Frotzeleien und bösen Sprüchen versteckt haben. Das „Besondere“ war wohl am ehesten die Tatsache, dass es sich um eine Liebesgeschichte zwischen zwei Männern handelt. Doch das spielt eigentlich keine Rolle und wird von allen vom Fleck weg akzeptiert (und das obwohl die Einwohner von Senaka vorher als recht spießig beschrieben wurden).
Auch der Schreibstil war etwas arg übertrieben. Der Satz „You are my mate“ fiel vermutlich an die 100 Mal und war irgendwann verbraucht und hatte keine Bedeutung mehr. Auf der anderen Seite hat es auch etwas hingeschludert gewirkt, denn es gab jede Menge Wiederholung, sowohl einzelne Wörter, als auch ganze Satzteile, über die ich beim lesen ständig gestolpert bin. Auch die Sprünge in der Perspektive waren etwas gewöhnungsbedürftig, denn das wechselte teilweise mehrmals pro Seite.

Insgesamt ist Chasing Seth….nett. Nette, leichter Unterhaltung ohne viel Tiefgang, aber mit viel Romantik und Sex. Die Charaktere und auch die Geschichte selbst lassen eigentlich kein Klischee aus, trotzdem kommt man als Fan solcher Bücher auf seine Kosten.
Die eigentliche Geschichte ist zwar abgeschlossen, dennoch gibt es noch ein paar offene Details, so dass eine Fortsetzung vielleicht nicht ausgeschlossen ist.
1 like · flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Chasing Seth.
Sign In »

No comments have been added yet.