Brina's Reviews > Shopaholic Takes Manhattan

Shopaholic Takes Manhattan by Sophie Kinsella
Rate this book
Clear rating

by
3339892
's review
Jul 29, 11

it was amazing

Rebecca Bloomwood könnte nicht glücklicher sein. Im Job ist sie so erfolgreich, dass sogar die amerikanischen Fernsehsender auf sie aufmerksam geworden sind und ihr unzählige Angebote machen.
Zusammen mit ihrem Freund Luke fliegt sie nach New York, weil sich beide beruflich verändern wollen. Während Rebecca sich mit Agenten trifft, versucht Luke mühevoll, ein Zweitbüro zu eröffnen.

Doch dann scheitert alles, weil die englischen Zeitungen über Rebeccas finanzielle Lage erfahren haben und zerreissen sich den Mund über sie.
Aber wer steckt dahinter und kann ihre Liebe das aushalten?

„Fast geschenkt“ ist der zweite Band der „Shopaholic“-Reihe, die sich rund um das Leben der 26-jährigen Rebecca Bloomwood dreht.

Mit gewohnt humorvoller Art schafft es Sophie Kinsella, das ich mich sehr schnell wieder an Rebeccas rasantes Leben gewöhnen konnte.
Das Buch liest sich flüssig und ich konnte es, wie der auch schon den Vorgänger, nicht aus den Händen legen.

Die Geschichte spielt dieses mal nicht nur in London, sondern auch in New York. Hier werden sehr gut die Unterschiede zwischen England und den USA aufgeführt. So wird z.B. Luke von seiner Mutter kaum respektiert, weil er es beruflich noch nicht in New York, bzw. den USA geschafft hat. Obwohl er einer der reichsten Engländer ist, hat man es ihrer Meinung erst geschafft, wenn man auch in den USA erfolgreich ist.

Sehr gut hat mir auch Rebeccas Entwicklung gefallen.
Obwohl sie immer noch sehr verschwenderisch ist, ist sie weitaus weniger naiv als in „Die Schnäppchenjägerin“. Sie stellt sich ihren Problemen und läuft nicht vor ihnen weg. Ihre Beziehung zu Luke wirkt weder zu kitschig noch zu aufgesetzt. Hier wurde genau die perfekte Mischung geschaffen, die ich in so manch anderen Chick-Lit Romanen schmerzlich vermisst habe.

Das Cover passt sich dem ersten Band an. Wie schon bei „Die Schnäppchenjägerin“ empfinde ich das Cover als zu schlicht und zu langweilig. Da mich die Geschichte aber sehr gut unterhalten hat, kann ich über das nicht gelungene Cover hinwegsehen.

Sophie Kinsella ist eine großartige Fortsetzung gelungen, die wie auch der Vorgänger ein absoluter Pageturner ist. Unbedingt lesen!
flag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Shopaholic Takes Manhattan.
Sign In »

No comments have been added yet.