Captaincow's Reviews > Dash & Lily's Book of Dares

Dash & Lily's Book of Dares by Rachel Cohn
Rate this book
Clear rating

by
5212770
's review
May 11, 11

bookshelves: g-young-adult, g-romance, g-realistic-fiction, t-about-books
Read from May 10 to 11, 2011

Und wieder ein Geniestreich von den amerikanischen Autoren Rachel Cohn und David Levithan. Es ist ihr drittes gemeinsames Buch, nach "Nick and Norah's Infinite Playlist" und "Naomi and Ely's No Kiss List". Jetzt gesellt sich also auch "Dash and Lily's Book Of Dares" dazu.
Mir gefällt die Art und Weise sehr gut, wie kapitelweise die Perspektiven zwischen den beiden Hauptcharakteren, in diesem Fall Dash und Lily, gewechselt werden. Man kann sich in beide sehr gut hineinversetzen, weil man einen so guten Einblick in ihre Köpfe bekommt. Und beide Figuren - die Nebencharaktere übrigens auch - waren sehr, sehr realistisch.
Schreibtechnisch habe ich auch nichts an dem Buch auszusetzen. Ich mag den Stil der beiden Autoren sehr gern. Teilweise ist er umgangssprachlich, dann aber wieder gespickt mit schwierigen Worten, die ich selbst alle erstmal nachschlagen musste. Eine gute Mischung. Dass das Buch um Weihnachten herum spielt und ich mich bei diesen Temperaturen während des Lesens trotzdem wie im vorweihnachtlichen New York gefühlt habe, spricht für sich.
Die Idee der Geschichte hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Sie ist flüssig erzählt und abwechslungsreich. Sie ist nicht überdramatisch und über nicht kitschig, allerdings stellenweise irgendwie doch unrealistisch. Das war zwar lustig, aber für mich kommt daher auch der eine Stern Abzug. Das waren aber glücklicherweise nur zwei kleinere Abschnitte, deshalb war es nicht soo störend.
(view spoiler) Wenn ich 4,5 Sterne geben könnte, hätte ich das gemacht, aber das ist ja leider nicht möglich.
Das Buch kann ich eigentlich jedem empfehlen, muss aber sagen, dass mir "Nick und Norah" doch besser gefallen hat.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Dash & Lily's Book of Dares.
sign in »

Reading Progress

05/10/2011 page 190
70.0%

Comments (showing 1-13 of 13) (13 new)

dateDown arrow    newest »

Captaincow Ich kann nicht aufhören zu lesen :]


Elif oooh :)


message 3: by Amira (new)

Amira Wow, deiner Meinung nach zu urteilen, scheint es ja wirklich lesenswert zu sein :D Danke für die ausführliche Rezension, da werde ich mich sicher noch weiter umschauen (:


Captaincow Ja, das ist es. Aber falls du von den beiden noch nichts gelesen hast, würde ich dir zunächst "Nick und Norah - Soundtrack einer Nacht" empfehlen. Das Buch ist wirklich klasse - halt ein ziemliches Jugendbuch, von der Thematik her, aber suuper. Ich weiß nur nicht, ob das so dein Geschmack wäre :S :S


message 5: by Amira (new)

Amira Hm, ja. Der Inhalt klingt jetzt auch nicht unbedingt nach einem Buch, das ich mir kaufen würde, aber irgendwie hast du mich doch neugierig gemacht. Wahrscheinlich müsste ich da einfach mal reinlesen, wenn ich es in einem Bücherladen liegen seh (:
Sind die drei eigentlich Fortsetzungsbände?
...Ui, bin gerade über den Trailer gestoplert. Hast du den Film dazu gesehen?


Captaincow Nein, die drei Bücher sind komplett unabhängig voneinander. Okay, sie verweisen teilweise auf einander, wie das bei manchen Büchern manchmal so gemacht wird. (z.B. liest in "Dash and Lily's..." die eine Hauptfigur einen Spruch auf einer öffentlichen Toilette, der in "Nick & Norah..." einmal vorkam. Sowas find ich aber süß irgendwie). Von der Handlung her gehören die drei aber nicht zusammen.
Den Film zu Nick und Norah hab ich gesehen, ja. Den mochte ich eigentlich, aber das Buch war meiner Meinung nach um Längen besser. Es hat eine besondere Nacht in einer Großstadt im Leben zweier Teenager einfach perfekt eingefangen ♥


Captaincow Hier wäre übrigens eine Leseprobe zu Nick und Norah.


message 8: by Amira (new)

Amira Ah, so etwas mag ich auch total. Wenn es unabhängige Bücher sind, aber trotzdem noch gewisse Bezugspunkte bestehe und man sich dann immer erinnert, ah! das kenn ich ja woher...
Okay, wie es meistens so ist (:
Mal schauen, mittlerweile traue ich diesen Inhalts- bzw. Klappentexten soweiso nicht mehr so über den Weg und vielleicht würde es mich doch ansprechen :D


message 9: by Amira (new)

Amira Dankeschön für die Leseprobe (:
Schon eher ... Jugensprache, aber durch die langen, verbundenen Sätze liest es sich irgendwie sehr flüssig, treibend und mitreißend. Also wenn ich jetzt vom ersten Kapitel aus gehe [:
Behalte ich auf alle Fälle im Hinterkopf!


Captaincow Ja, Klappentexte werden immer irreführender >.<
Kein Problem (: Mh, lies doch einfach mal rein, blätter durch, dann kriegst du einen besseren Eindruck. Sooo teuer ist das Buch ja jetzt auch nicht (ich glaube etwa 7 €).
Würd mich aber interessieren, was du davon hältst - wenn du es kaufen und lesen solltest :)


message 11: by Amira (new)

Amira Klar, dann werde ich natürlich bescheid geben :D
Morgen werde ich aber wahrscheinlich erst mal dir drei Bücher abholen, die ich letztens bestellt habe *-* Dann wird mein SuB kleiner gemacht und DANN belohne ich mich wieder mit einem Bücherkauf ~lach~


Captaincow Ok :D
Aww, das hört sich nach einem guten Plan an. Was hast du denn bestellt? (:


message 13: by Amira (new)

Amira Oh, entschudlige, ich hatte deine Antwort irgendwie nicht mehr gesehen :O
Bestellt hatte ich damals eben mein jetztiges Buch und das von Meg Rosoff.
Habe ich schon gesagt das ich mich auf die Sommerferien freue, wegen viel Lesen und so? *-* ~vorfreude~


back to top