Rabenfrau's Reviews > Gefangener der Sinne

Gefangener der Sinne by Nalini Singh
Rate this book
Clear rating

by
2372450
's review
Mar 24, 11

bookshelves: genre-paranormal-romance, read-2011, creatures-shapechanger
Read from March 21 to 22, 2011

Dorian Christensen ist ein Wächter der DarkRiver-Leoparden und eines der gefährlichsten Mitglieder des Rudels. Und das, obwohl er der Einzige ist, der sich nicht in einen Leoparden verwandeln kann. Um diesen „Makel“, der ihn bereits seit Kindertagen an begleitet, auszugleichen, hat sich Dorian immer wieder angetrieben, der Härteste, Schnellste und Beste zu werden. Er ist der Katze so nah, wie ein Mensch nur sein kann, der beste Scharfschütze des Rudels und ein Technikgenie.

Und doch ist Dorian zerbrechlich. Seitdem er seine kleine Schwester an einen wahnsinnigen Medialen verlor, der sie zu Tode folterte, brennt in ihm ein nahezu unbändiger Hass gegen die gefühlskalten Medialen. Er hat sich geschworen Rache zu nehmen. Doch dieser Entschluss gerät ins Wanken, als er auf Ashaya Aleine trifft.

Seitdem die hochbegabte Wissenschaflerin zusammen mit den Gestaltwandlern zwei Kindern die Flucht aus einem Hochsicherheitslabor ermöglichte, geht sie Dorian nicht mehr aus dem Kopf. Nachdem Ashaya’s Sohn aus dem Medialnet verschwindet, beschließt sie, selbst aus dem Labor zu entkommen. Auf ihrer Flucht läuft sie Dorian direkt in die Arme. Und obwohl die kühle, emotionslose Mediale all das verkörpert, was er zutiefst verabscheut, kann sich Dorian der aufwallenden Gefühle für die Frau nicht erschwehren.

Doch Ashaya’s Flucht blieb nicht unbemerkt, und schon bald befindet sie sich im Visier von Medialen… und Menschen.

Mit „Gefangener der Sinne“ liegt der fünfte Band der Psy-Changeling-Reihe von Nalini Singh vor.

Prinzipiell schließt die Handlung dieses Bandes fast schon nahtlos an den Vorgängerband an, denn die erste Begegnung von Dorian und Ashaya wurde bereits in „Im Feuer der Nacht“ beschrieben.

Dorian als Charakter mochte ich schon vom ersten Augenblick an, daher habe ich mit Freude seine Geschichte erwartet. Und wurde nicht enttäuscht. Als Leser bekommt man einen deutlichen Einblick in Dorian’s Gefühlswelt, und es wird klar, dass der blonde Surfer-Typ nahe daran ist, sich in seinen Rachegedanken, Trauer und Schuldgefühlen zu verlieren. Mit Ashaya tritt eine Frau in sein Leben, die seine Prinzipien doch stark ins Wanken bringt, denn als Mediale verköpert sie das, was er zutiefst verabscheut.

Beide sind sehr glaubhaft gezeichnet, und von Anfang an sympathisch. Ashaya ist eine interessante Persönlichkeit, die einige Geheimnisse verbirgt, die sich dem Leser nach und nach eröffnen. Dorian als Wächter des Rudels ist stark, selbstbewusst und versteht es, Ashaya immer wieder Gefühlsregungen zu entlocken.

Die aufkeimende Beziehung zwischen den Beiden verläuft erwartungsgemäß nicht ohne entsprechende Hindernisse. Zum einen tritt Ashaya’s Vergangenheit wieder deutlich in den Vordergrund, zum anderen ist der Rat fest entschlossen, die entflohene Mediale wieder unter seine Kontrolle zu bringen.

Zusätzlich tritt nun auch eine Gruppierung der Menschen auf den Plan, der sogenannte Menschenbund, die nicht mehr nur als des schwächste Glied nach Medialen und Gestaltwandlern darstellen wollen, sondern deutlich machen, dass man auch mit ihnen rechnen muss.

Singh gelingt es mit ihren fantastisch-fesselndem Schreibstil, eine spannende Handlung mit einer geschmackvollen Liebesgeschichte zu verbinden, und verfällt auch hier nicht in kitschige Formulierungen.

Auffällig wird, dass die Handlung nun von Band zu Band immer mehr aufeinander aufbaut. So liest man nicht nur in sich abgeschlossene Romanzen, sondern hat das Gefühl eine wirklich gut durchdachte Serie in der Hand zu halten, mit einem stimmigen System in Bezug auf die Welt und deren Bewohnern.

Wie bereits seine Vorgänger, so ist auch „Gefangener der Sinne“ definitiv einen Blick wert, und für Fans der Autorin sowie von gelungenen Paranormal-Romance-Stories ein absolutes Muss. Eine spannende, geschmackvolle und fesselnde Geschichte, mit sympathischen und glaubhaften Charakteren.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Gefangener der Sinne.
sign in »

Reading Progress

03/21/2011 page 137
34.0%
show 1 hidden update…

No comments have been added yet.