Sandra's Reviews > Verliebte Mäuse singen : Unnützes Wissen aus dem Reich der Tiere

Verliebte Mäuse singen  by John Lloyd
Rate this book
Clear rating

by
4233905
's review
Mar 25, 11

bookshelves: animals, non-fiction
Read from March 16 to 25, 2011

Ein wirklich interessantes Buch voller unnützem Wissen über die Tierwelt.
Mich hat es wirklich sehr überrascht, was man alles für Tiere gefunden (und ausgerottet) hat und was diese Tiere alles können. Schön wird dabei deren Fähigkeiten auf den Menschen umgerechnet, sodass man sich gut vorstellen kann, was so ein Tier alles leisten kann - als Beispiel müsste der Mensch innerhalb von 20 Minuten 30 Tonnen Erde umgraben, um es mit dem Maulwurf (oder es war irgendein andres grabungsfähiges Tier) auf zu nehmen. Etwas gestört hat mich allerdings, dass es sehr~ oft um Sex und das männliche Geschlechtsteil, das doppelschwänzig, rechtsträger, gezackt, abbrechen kann oder sonst irgendwas hat. Natürlich war es ganz witzig und auch teilweise sehr~ eklig zu lesen, aber man hätte doch diesen Aspekt etwas reduzieren können. Nebenbei wird einem allerdings auch noch ein wenig gezeigt, was der Mensch denn für eine Ausrottungsmaschine ist, anschaulich wird gezeigt, wieviele Arten es einst gab (und wie die Vorfahren dieser Arten aussahen) und wieviele es noch gibt, nachdem der Mensch sich angesiedelt hat oder irgendwelche Tiere mit eingeschleppt hat.
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Verliebte Mäuse singen .
sign in »

Reading Progress

03/16/2011 page 5
2.0%
show 3 hidden updates…

No comments have been added yet.