Juliane's Reviews > Warm Bodies

Warm Bodies by Isaac Marion
Rate this book
Clear rating

by
1357619
German Review:

Kein träger Zombiehorror, sondern eine blutsüße Romanze

R ist ein Zombie. Gemeinsam mit seinen Mit-Zombies ist er tagein tagaus auf der Suche nach menschlichem Fressen. Dann trifft er auf Julie. Eine junge lebende Frau. Sein Verlangen, sie zu fressen, verliert gegen etwas, da sich in ihm regt. Er rettet sie vor den anderen gierigen Zombies und tritt damit eine Welle des Wandels los.

Meine Meinung:
Um es in einem Wort zu sagen: Cool.
Diese Geschichte ist unglaublich. Zugegeben, zu Beginn muss man seine Ekelgrenzen herunterschrauben. Denn es werden Hirne gegessen, Arme abgerissen und in verschiedene Nacken gebissen. Aber erstaunlicherweise freundet man sich damit an.
Ich selbst bin Zombie-Neuling und kenne weder Zombie-Literatur, noch Zombie-Filme und trotzdem hat mich Rs Geschichte gereizt. Um mich zu outen: Ja, ich hab es wegen der Liebesgeschichte darin gelesen. Das hat mich neugierig gemacht.
Endlich eine Liebesgeschichte ohne naheperfekter Frau oder Mann. R, Julie und die anderen Charaktere (vor allem Nora) sind neu, unverbraucht und passen in keine Schublade. Die ganze Story ist neu und skurril – und trotzdem nach einem Rezept: Die Liebe siegt.
So simpel und doch so gut. Diese langsame Annäherung zwischen R und Julie, und die Entwicklung dieser Charaktere, schwingt zwischen den Zeilen mit. Issac Marion versteht es, den Leser an die Personen (bzw. Zombies) zu fesseln und dieses Buch einem Lesevergnügen zu machen. Mich hat die Geschichte nach minimalen Startschwierigkeiten berührt. R ist mir ans Herz gewachsen und gern hätte ich über das Buchende hinaus weiter gelesen. Von einem starren, leblosen Zombie hat R sich zu einem Romanhelden gemausert wie es ihn noch nie gegeben hat.

Und als ich gelesen habe, dass die Filmrechte für Rs Geschichte bereits verkauft sind, strahlte ich gleich noch mehr.

Super Buch, das jedem nur zu empfehlen ist! :)
likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Warm Bodies.
sign in »

Quotes Juliane Liked

Isaac Marion
“Writing isn't letters on paper. It's communication. It's memory.”
Isaac Marion, Warm Bodies


No comments have been added yet.