Inga's Reviews > Die Mitte der Welt

Die Mitte der Welt by Andreas Steinhöfel
Rate this book
Clear rating

by
4336119
's review
Sep 25, 10

bookshelves: young-adult
Read in September, 2010

Der 17-jährige Phil lebt mit seiner Mutter Glass und seiner Zwillingsschwester Dianne in einem verwunschenen alten Haus namens "Visible" und wäre allein dadurch schon anders genug, um sich von den anderen Menschen der Kleinstadt zu unterscheiden und mit Misstrauen betrachtet zu werden. Außerdem ist er noch schwul, das macht die Sache nicht einfacher.
Beeindruckend erzählt er von seinen Gedanken und Gefühlen und der Reise, die das Erwachsenwerden und die Entdeckung der Liebe in all ihren Formen nun einmal ist. Ein wunderschönes Jugendbuch, das Steinhöfel da mit Die Mitte der Welt geschrieben hat. Überhaupt beeindruckt mich der Autor mit jedem Buch, das ich von ihm lese, mehr. Bedauerlich, dass ich seine Lesung versäumt habe.
1 like · likeflag

Sign into Goodreads to see if any of your friends have read Die Mitte der Welt.
sign in »

No comments have been added yet.