Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Kabale und Liebe” as Want to Read:
Kabale und Liebe
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Kabale und Liebe

3.25  ·  Rating Details ·  4,344 Ratings  ·  86 Reviews
"Jedesmal, wenn das Gastspiel einer neuen Luise, eines neuen Wurm, Miller oder Ferdinand uns zwingt, einer Wiederholung von Kabale und Liebe beizuwohnen, erschrecken wir zunächst bei dem Gedanken, das oft Gesehene noch einmal sehen zu müssen, aber immer aufs Neue bringt uns das Stück unter seine außerordentliche dramatische Gewalt." - Theodor Fontane
Paperback, 143 pages
Published 2001 by Reclam (first published 1784)
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Kabale und Liebe, please sign up.

Be the first to ask a question about Kabale und Liebe

Community Reviews

(showing 1-30)
filter  |  sort: default (?)  |  Rating Details
Christina May
Jan 08, 2012 Christina May rated it liked it
"Kabale und Liebe" von Schiller mussten wir im Rahmen unseres Deutschkurses lesen. Eigentlich hätten wir es schon ziemlich am Anfang des Schuljahres gelesen haben, aber irgendwie konnte ich mich immer nicht richtig einfinden, wenn ich es lesen wollte und habe deswegen mehrmals angefangen, aber nie vollkommen beendet. Nun jedoch (also eigentlich am 8 oder 9. Januar?, habe ich es endlich ausgelesen...

Inhalt
Im Groben geht es um die "verbotene" Liebe zwischen Ferdinand, Major, und Luise, der Tochter
...more
Julia Hörmayer
Nicht meins.
Es war nicht grausam, deswegen zwei Sterne. Es war nur langweilig und meiner Meinung nach sinnlos, die Geschichte fand ich auch nicht gerade weltbewegend und die Charaktere vollkommen uninteressant.
updates:
page 7:
"Wir haben die ersten beiden Szenen in der Schule gelesen. Ich hatte noch kein Buch, also hab ich bei Isi im Reclam mitgelesen. Jetzt hab ich es mir gratis auf Mamas e-Reader geladen (Ich HASSE diese Dinger, hatte aber keine Alternative, da ein normales Buch erst VIEL zu sp
...more
·Karen·
Aug 29, 2010 ·Karen· rated it it was amazing
Muscular language, noble ideals, here we have a tale of virtue beleaguered, ground down by the tyranny and despotic selfishness of an absolutist ruler and his corrupt court. Luise Miller is, however, not the victim of aristocratic sexual rapaciousness, her noble lover has every intention of marrying her: but such a marriage crosses social frontiers, they are both the object of ghastly intrigue that first separates and then kills them. Magnificent.

Schiller wrote this in 1783, just one year after
...more
Leyla
Feb 15, 2014 Leyla rated it liked it
Shelves: lektüre
Natürlich hat so ein Reclam Buch die ganze bestimmte Dialog-Form, vor der allermeistens jede Schülerin zurückschreckt. Und das bin ich auch. Ich musste mich sehr lange reinlesen, bis ich verstehen konnte, wovon die Charaktere sprachen. Schiller schreibt in so vielen Schnörkeln und verwirrenden Satzbauten, dass man gar nicht weiß, in welcher Sprache man sich eigenltich befindet. Oftmals gab es in einem 10-Worte-Satz genau 10 Fremdwörter/Fachbegriffe/veraltete Worte - da versteh eine mal den Inhal ...more
Filo
Feb 08, 2013 Filo rated it it was ok  ·  review of another edition
Meine Meinung zu diesem Drama ist schnell gesagt – es ist wie Romeo und Julia, nur deutlich schlechter. Das liegt zum einen daran, dass man zu den Charakteren einfach keinen Draht aufbauen kann. Ferdinand ist schrecklich naiv und Luise ein Mauerblümchen. Ihre Liebe konnte mich ebenso wenig berühren – während Ferdinand fern von jeglicher Realität von einer Hochzeit träumt, dabei aber gar nicht auf Luise eingeht, mach Luise einen Rückzieher, sobald es brenzlig wird. Ihre Liebe kommt einfach nicht ...more
Verdandi
Jan 05, 2015 Verdandi rated it it was amazing  ·  review of another edition
Für jeden, der Kabale und Liebe lesen muss... ein MUSS. Bis auf den Inhalt und die Charaktere ist es sinnvoll, alles vor dem eigentlichen Drama zu lesen. Man versteht dann beim Lesen vieles um einiges besser und nachdem ich mir die Inhaltszusammenfassung durchgelesen habe, konnte ich mir mehrere Details besser merken und alles etwas besser vorstellen, da ich doch ein paar Seiten total falsch verstand.
Die Informationen zum Autor sind auch sehr schön zusammengefasst. Bin auf jeden Fall froh, es ge
...more
Sam
Oct 16, 2015 Sam rated it it was ok
Immer diese Jugend des Sturm und Drangs. Anstatt mal fünf Minuten miteinander zu reden wird direkt das Arsen gezückt. Ihr Helden, wohl bekomm's!
Der Miller ist ein wunderbar urteutscher Charakter, voller Archismen und Beleidigungen. Bitte mehr davon; bitte weniger sinnlose Intrigen und Holzschnittcharaktere. Das kannste besser, Friedrich!
Larissa
Jul 27, 2014 Larissa rated it really liked it
Wenn man nicht zum Lesen gezwungen wird, ist ein Reclamheft gar nicht mehr so schlimm :D.
michelle
Oct 23, 2015 michelle rated it liked it
More like 2.5 stars..but it was 100000 times better than the last books I've read for school so far ahahaha
Vero
Mar 15, 2017 Vero rated it liked it
*seufz* Männer in Klassikern sollten sich einfach nicht dauernd dazu berechtigt fühlen, ihre Gspusis umzubringen.
Realini
Apr 07, 2015 Realini rated it really liked it
Intrigue and Love by Friedrich Schiller
Kabale und Liebe – 8 out of 10

- Is this a romantic play?
- It could be, even if the action does not take place under the moon, as I learned that romantic works favor
It has the conflict between passion and rational thinking and it is an example of a classic, old fashioned play.
The plot could have inspired screenwriters who churn out scripts for soap operas and telenovelas popular in Latino markets and with my mother.
There are – a major, a blonde young girl an
...more
Elisa
Jun 20, 2016 Elisa rated it liked it
Ja was soll ich sagen, solche Texte sind eigentlich gar nichts für mich...
in der Schule sind sie okay, aber für den Eigengebrauch f. mich nein danke....
mein Dad hat mich überredet es mal zu lesen :-P

In dem Drama geht es um eine Liebesbeziehung, die durch das zur damaligen Zeit herrschende Gesellschaft - & Ständesystem nicht geduldet wird und letztlich auch durch dieses zerstört wird.

Die gesellschaftlichen Werte + der Christliche Glaube spielen eine große Rolle.
Das Stück wurde erstmals im Ja
...more
Lara
May 04, 2016 Lara rated it it was ok
Direkt nachdem wir "Emilia Galotti" lesen mussten, hielt unser Lehrer es für eine gute Idee uns auch noch "Kabale und Liebe" reinzudrücken. Glücklicherweise, kam mir die glorreiche Idee, mir das ganze als Hörbuch anzuhören, was mich wohl davor bewahrt hat, vollends verrückt zu werden.
Und während des Lauschens stellte sich mir eine Frage: Wer ist die schlimmere Love Interest, Hettore Gonzaga oder Ferdinand von Walter? Und schlussendlich kam ich zu einer Entscheidung, Sie können gespannt sein! Gew
...more
Monika
May 14, 2013 Monika rated it did not like it
Shelves: read-in-school
I had to read this book for school and I didn't expect too much from it to be honest. It turned out to be just as I imagined it to be. Boring. It's not only the language - I usually don't have a big problem with reading old books, but it's not just that the language is old. It was kind of weird, I don't know how to explain it, but it was just pretty annoying. - but also the story, which was really annoying and just too dramatic. (view spoiler) ...more
Niels
Jul 18, 2015 Niels rated it really liked it
I didn't like Kabale und Liebe because of the story. It's too overly dramatic for my taste. They call Schiller the German Shakespeare, and in the same way he should be appreciated for his wonderful poetic language. The language is what made it stand out, and maybe also some of the poetic drama ;-)

In deine Arme werde ich mich, Tügend! Nimm sie auf, deine reuige Tochter Emilie! Ha! Wie mir wohl ist! Wie auf einmal so leicht! So gehoben mich fühle!

Groß, wie eine fallende Sonne, will ich heut vom G
...more
Castpe
Apr 14, 2016 Castpe rated it really liked it
I feel my reviews are biased whenever I talk about something written by Schiller. I can’t even understand why I like him so much even though I’m always finding some contradictions in his plays. It could be his odd way of removing parts which would help the reader understand completely the situation (although it's understandable the way it is) to help the action evolve and progress faster.

But anyway I liked Kabale und Liebe very much. The influences of Shakespeare and Lessing, which are significa
...more
Dorottya
Mar 10, 2014 Dorottya rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: plays
If I want to be totally honest, I'm not sure if I would have gave it a 5 if I had not seen a really amazing performance of it before reading the actual text. Sometimes, for me, a play should come alive on the stage to fully appreciate it.
Now I'm kind of verging on 4.5... I liked how it was not a sole Romeo and Juliet story, I liked the twist in the end (compared to R&J). I also liked the fact that the main heroine's character evolved (albeit it happened a bit too abruptly in my opinion), and
...more
LittleMissBookworm
Feb 23, 2015 LittleMissBookworm rated it really liked it
"Kabale und Liebe" ist eines der bekanntesten Dramen Friedrich Schillers und ein bedeutendes Werk des Sturm und Drang.

Das Trauerspiel handelt von zwei Liebenden, Luise Miller und Ferdinand von Walter, deren Beziehung unter keinem guten Stern steht. Da sie aus verschiedenen sozialen Schichten stammen, sind ihre Väter mit dieser Verbindung alles andere als einverstanden. Ferdinand ist für Größeres vorgesehen und sein Vater lässt nichts unversucht um seinen Willen durchzusetzen.

Mir hat dieses Drama
...more
teresa
Jan 30, 2015 teresa rated it liked it
Ich musste dieses Buch für den Deutschunterricht lesen und wurde vorher von vielen Leuten gewarnt, dass das Buch langweilig und schwer zu lesen/verstehen wäre. Meiner Meinung nach wird es mit der Zeit immer leichter, das Buch zu lesen, die Anmerkungen (in der Version die ich lesen musste) wurden weniger und unterbrachen daher den Lesefluss seltener, was das Lesen entspannter machte. Trotz vieler "veralteter" Worte ist das Buch gut zu verstehen, der Schreibstil von Schiller ist schön, persönlich ...more
Yasaman
Feb 05, 2013 Yasaman rated it it was ok  ·  review of another edition
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Passi
Dec 17, 2012 Passi rated it it was ok
1784 - Drama (bürgerliches Trauerspiel) in fünf Akten.
Sturm und Drang.

- Liebe zwischen Luise Miller (bürgerliche Musikertochter) und Ferdinand von Walter (Adelssohn).

- Vater von Ferdinand und sein Handlanger schmieden Intrigen gegen die Liebe der beiden und haben Erfolg.

- liest sich etwas zäh, ansonsten interessanter Plot.

- meiner Meinung nach nicht Schillers Meisterwerk, aber sehr veranschaulichend für die Epoche.

''Ferdinand! Ferdinand! - O - Nun kann ich nicht mehr schweigen - Der Tod - der To
...more
Hiwa
Jun 19, 2013 Hiwa rated it liked it
Appart from being a great Sturm und Drang example i.e. the discourse of enlightenment. The self-criticism implied in the drama was the aspect that profoundly caught my attention. The love that drags itself to the threshold of sacrifice always fails to blossom in to its full and falls back as it comes to self preservation. May be Lady Milford and her radical action in the end could be a realization of a will that is prepared to move one step beyond her predetermined bounds and make a change.
And
...more
Steffi
Dec 08, 2011 Steffi rated it it was ok
Kabale und Liebe ist ein Klassiker.
Das Buch handelt von der Liebe zwischen der bürgerlichen Louise und dem adeligen Ferdinand. Zu ihrer Zeit war an eine Heirat der beiden natürlich fast nicht zu denken. Deswegen nimmt das Drama auch seinen Lauf.

Mit hat das Buch nicht so besonders gefallen, da wir es in der Schule gelesen haben und damit dann auch langweilige Szenen viel zu lange besprochen haben. Ob ich es aber besser gefunden hätten wenn ich es alleine gelesen hätte kann ich allerdings jetzt ni
...more
Klára
Jun 21, 2016 Klára rated it it was amazing
Úklady a láska. Zase zpátky v čase do préromantismu. O knížce jsme se jen letmo zmínili v hodinách češtiny. Stejně jsem si uvědomila, co za poklad jsem si půjčila v knihovně, až doma. A fakt to stálo za to. Žádná vykopávka. Místy opravdu dojme, ale taky donutí člověka zasmát se či zanadávat. Poukazuje na to, jak si šlechta myslí, že je více než obyčejné měšťanské obyvatelstvo. Jenže šlechta je zkažená a obyčejná měšťanská dívka je čistá a nevinná, ovšem navezena do hnusné lži, za kterou zaplatí ...more
Anica
Sep 07, 2008 Anica rated it liked it
Shelves: classics
I never expected to actually like this book. Especially not since I had to read it for my exam. But I enjoyed it. The beginning was really good, intruiging and I also like the style and the oh so different language.
Sadly, the ending didn't really do it for me. *shrug* Act 4 was a bit too long and we all know what was about to happen. I dunno, I got a bit bored reading the last pages. Nonetheless, a really good book!
Bucheleganz
Für Schüler eine Qual, aber ansonsten recht okay wenn man genügend Zeit hat es zu lesen. Man sollte aufpassen das niemand das Ende rausposaunt.
Vielleicht hat es mir deswegen nicht gefallen, es zog sich einfach wie Kaugummi.
Interessante Charaktere ohne Frage, Wurm der alle Pläne schmiedet, Ferdinand der sich gegen seinen Vater stellt, Miller der nichts von Ferdinand hält, Luise die hoffnungslos in Ferdinand verliebt ist trotz der zahlreichen Intrigen.
Zack
Sep 22, 2012 Zack rated it it was ok  ·  review of another edition
Also ich muss eines einfach sagen noch dazu. Ich gebe diese Bewertung, weil ich das Buch einfach für schwer halte. Ich möchte natürlich mein Leseschnitt halten, aber dieses Buch, hat mich fast getötet gehabt. Ich selber habe das Buch 2010 bekommen von der Schule, da war es unsere Aufgabe, dieses zu lesen (was ich aber natürlich nicht tat).

Jetzt tat ich es, weil ich auch bisschen was "schwieriges" lesen wollte, doch mir hat es nicht spaß gemacht, deshalb diese Bewertung. =)
Miss Bookiverse
Jun 20, 2008 Miss Bookiverse rated it liked it
Recommends it for: romance fans
I had to read it in school and actually liked it. At that time I also found out that Schiller had once done a translation for "Romeo and Juliet" which made me pretty sure that he stole at least half the content of the story from Shakespeare but I still liked his version. Probably mostly because I watched a modern interpretation of the play at the theatre back then and really enjoyed it.
Franciska Maria
Oct 09, 2015 Franciska Maria rated it did not like it
This was a school reading and it was pretty good for a school reading. the premis was okay but the ending was just why? But I understand that was the time back there and yeah.

________________________________________________

Das war ein Schules Must und es war ziemlich gut aber das Ende war nur Warum? Okay ich verstehe dass so war die Sturm und Drang Zeit aber tja.
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 next »
topics  posts  views  last activity   
Goodreads Librari...: Odd Versions 5 21 Jul 15, 2015 05:58AM  
  • Minna von Barnhelm
  • Der Hofmeister oder Vorteile der Privaterziehung
  • Iphigenie auf Tauris
  • Romeo und Julia auf dem Dorfe
  • Woyzeck/Leonce und Lena
  • Die Judenbuche
  • Der zerbrochne Krug
  • Jugend ohne Gott
  • Aus dem Leben eines Taugenichts
  • Sansibar oder der letzte Grund
  • Das Fräulein von Scuderi
  • Die neuen Leiden des jungen W.
  • The Visit
  • Deutschland, ein Wintermärchen
  • Draußen vor der Tür
  • Irrungen, Wirrungen
  • Der gestiefelte Kater
  • Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes
1399243
Johann Christoph Friedrich von Schiller (November 10, 1759 – May 9, 1805) was a German poet, philosopher, historian, and dramatist. During the last few years of his life (1788–1805), Schiller struck up a productive, if complicated, friendship with already famous and influential Johann Wolfgang Goethe, with whom he greatly discussed issues concerning aesthetics, encouraging Goethe to finish works h ...more
More about Friedrich Schiller...

Share This Book



“...our sex is called timid and weak; believe it no more! We tremble at a spider, but the black monster, corruption, we hug to our arms in sport!” 1 likes
“Bei uns wird nur selten eine Mariage geschlossen, wo nicht wenigstens ein halb Dutzend der Gäste - oder der Aufwärter- das Paradies des Bräutigams geometrisch ermessen kann.” 0 likes
More quotes…