Learning to Scream
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating

Learning to Scream

3.78 of 5 stars 3.78  ·  rating details  ·  169 ratings  ·  18 reviews
Malvina is thirteen years old. She and her best friend, Lizzy, have taken over an abandoned villa, raised a pirate flag and waged war on the boys from the local estate.

This is Malvina's story about last summer, but she has another story that's intertwined, a story she's ashamed of. She can't quite tell it yet, not to anyone, not even to Lizzy, or her big brother Paul. But...more
Paperback, 144 pages
Published November 10th 2010 by Andersen Press Ltd (first published 2009)
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Community Reviews

(showing 1-30 of 229)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Infinite Playlist
Was für ein wunderbar furchtbares Buch. Furchtbar, weil es um den Missbrauch eines jungen Mädchens geht und wunderbar, weil die Autorin so sanft und einfühlsam mit dem Thema umgeht.

Beate Teresa Hanika beschreibt die „schlimmen Szenen“ gerade genug, damit jeder Leser sich denken kann, was dort passiert. Man fühlt sich unbehaglich und leidet mit Malvina mit ohne direkt gesagt zu bekommen, was sie durchleben muss. Als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, scheint Malvina in einer furchtbaren Fam...more
Stefanie
Malvina ist dreizehn und bis zu ihrem 14. Geburtstag in zwei Wochen soll sich einiges in ihrem Leben ändern. Sie will bis da hin einen Freund haben und sich von ihrer Familie nicht mehr alles gefallen lassen. Bis hier hin hört sich das alles nach einem ganz normalen Teenager an, der sich von der Familie unverstanden fühlt. Bei Malvina geht das aber alles noch einen Schritt weiter. Da gibt es nämlich noch den Großvater, den Malvina jeden Tag in den Ferien besuchen soll und der sich nicht verhält,...more
Zschahna
Beate Teresa Hanika behandelt in ihrem Jugendroman "Rotkäppchen muss weinen" ein sehr ernstes und sensibles Thema - familiärer Missbrauch.
Da ich bereits im Vorfeld einige Rezensionen zu diesem Buch gelesen habe, wusste ich in Etwa, worum es geht und was mich erwartet. Aber Hanikas Art mit diesem Thema umzugehen, hat mich sehr berührt und mitgenommen, was ich in diesem Ausmaß noch nicht erlebt und was ich so auch nicht erwartet habe.
Während des Lesen durchlebte ich alle möglichen Gefühlsregungen...more
Bine
Ein tief bewegendes Buch, das von mir 5 Sterne verdient hat.
Malvina ist 13 und muss dem einsamen Großvater täglich wie Rotkäppchen Wein und Essen bringen, nachdem dieser angeblich gestürzt ist. Doch in Wirklichkeit geht es ihm nur um Malvina...
Ich wusste, als ich dieses Buch begonnen hatte nicht, worum es geht. Anfangs muss man sich an den Schreibstil gewöhnen, weil wörtliche Rede nicht gekennzeichnet ist und das ganze im Präsens geschrieben ist. Eigentlich ist das nicht so mein Ding, aber hier...more
YA Reader
Fruitloops & Dipsticks is a hilarious story about a young girl growing up in a dysfunctional family. It's not a long book but it's crammed full with amusing episodes about 12 year old Simone, who poses for most of the story as Simon. This is because her teacher mistook her for a boy when she started at her new school. I'm sure you can imagine some of the eventualities that come as a result of this mistake.

The protagonist, Simone, is smart but also witty and she keeps the story going at a fas...more
Kerstin
Kurzbeschreibung:
Er nennt sie Rotkäppchen, als er sie mit einem Korb am Fahrradlenker den Berg hinabfahren sieht. Rotkäppchen - weil in dem Korb Wein und Essen sind für den Großvater, dessen Einsamkeit nur ein Vorwand ist. Rotkäppchen - weil der Weg aus dem Wald dunkel und steinig ist. Rotkäppchen - weil der Wolf sie längst in seiner Gewalt hat...

Zur Autorin:
Beate Teresa Hanika, geboren 1976 in Regensburg, ist Fotografin. Ab 1997 arbeitete sie mehrere Jahre als Model in verschiedenen europäische...more
Filo
Ein Buch das Mut macht, ein Buch, das Wut macht. Diesen Satz habe ich in einer Rezension auf Amazon gesehen und dem kann ich nur zustimmen. Das Buch lässt einen jede Menge Wut verspüren, gleichzeitig macht es aber auch Mut, nicht zu schweigen, sondern sich anderen anzuvertrauen.
Aber erstmal von Anfang an. Malvina ist 14 und ihre Sommerferien beginnen gerade. Allerdings weiß sie nicht so recht, was sie mit ihnen anfangen soll. Ihre beste Freundin Lizzy ist im Urlaub und zu Hause ist ihre Mutter,...more
Butterblume
Ein sehr bewegendes Buch, das mich noch nach dem Lesen zur beschäftigt hat.
Zum Inhalt
Malvina muss ihren Opa in den Ferien besuchen. Immer und jeden Tag. Doch der Gang dorthin fällt ihr alles andere als leicht. Denn sie weiß was sie erwartet und sie hat Angst.Schreckliche Angst vor den sexuellen Übergriffen. Doch sie schweigt und bewahrt vor ihrem Umfeld eine aufrechte Haltung. Doch wie lange kann ein Mädchen solch einem Druck stand halten?!
Charaktere
Wir haben Malvina, ein so mutiges und tapferes...more
Dominika
Nehéz ilyen könyvekről értékelést írni. Valamiért érdekelnek az ilyen témákat taglaló könyvek; át tudom érezni a szereplő(k) szomorúságait, és hánykolódottságait is.Malvina egy nagyon egyedi karakter, aki próbál megélni minden megpróbáltatás ellenére! A legjobban a közte és Zakó között kialakuló szerelmi szál tetszett a legjobban; egyszerűen érezni lehetett, ahogy egyre jobban kezd megbízni Malvina benne! Nem is beszélve arról, mikor ketten a villában voltak; az egyszerűen nagyon aranyos volt és...more
Vika Ryabova
Небольшая книжка, написанная от лица 13-летней немецкой девочки по имени Мальвина. У нее есть папа и мама, старшие брат и сестра, а также дедушка. И лучшая подруга Лиззи. Летние каникулы девочки проводят на заброшенной вилле в полях недалеко от поселка, где они живут, держа оборону против четверки мальчишек из нового поселка...

Но Лиззи уезжает с мамой ненадолго, и Мальвина остается одна. Одна не просто с родственниками, недругами-мальчишками, но и с воспоминаниями, которые, ей казалось, она зато...more
Isabelle
HMMM..... It was a little bit boringgg
Eulalie
Un roman très émouvant sur une jeune fille de 13 ans abusée par son grand père qui apprend peu à peu à faire face et qui réussit à s'en sortir grâce à l'amour de ses proches. La seule chose qui m'a déplu c'est sa famille qui ne comprend rien et qui est de plus méchante...
Eda Alpay
Buyukbabasi tarafindan cinsel istismara ugrayan bir kizin hikayesi.... Beni bu tur hikayeler rahatsiz ediyor cunku fazlasiyla etkileniyorum.
Kitap bana biraz duygudan yoksun geldi..unutamiycagim, bayildigim, etkilendigim bir kitap degil acikcasi.
Marie
Konnte mich nicht wirklich packen, mir waren da zu wenig Gefühle. Der Klappentext verspricht außerdem meiner Meinung nach etwas ganz anderes,als im Buch tatsächlich geschieht, in dieser Hinsicht wurde ich dann doch enttäuscht.
Not Judy
I liked it. It was soft and tender and sweet.
Well, the parts about the child abuse were heart-moving. I teared up a lot while reading this book. Still, I recommend it. To Everyone.
Varsha
Chic lit / teenage read. A little disturbing but a fine book. A day's read.
janine
Most of this was too depressing, but there are some fun parts as well.
Courtney
Courtney marked it as to-read
Apr 12, 2014
Justine
Justine marked it as to-read
Apr 05, 2014
Jette
Jette marked it as to-read
Mar 30, 2014
Alice
Alice added it
Mar 26, 2014
Laemy_tbr
Laemy_tbr marked it as to-read
Mar 23, 2014
Sarah
Sarah marked it as to-read
Mar 11, 2014
« previous 1 3 4 5 6 7 8 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
Beate Teresa Hanika ist eine deutsche Fotografin und Schriftstellerin.
Ab 1997 arbeitete sie mehrere Jahre als Model in verschiedenen europäischen Städten. 2001 beendete sie ihre Karriere als Model und begann zu fotografieren. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder. Bereits seit ihrem zehnten Lebensjahr schreibt sie Geschichten und Gedichte.
More about Beate Teresa Hanika...
Nirgendwo in Berlin Erzähl mir von der Liebe Dark Angels' Summer

Share This Book