Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Ausgebrannt” as Want to Read:
Ausgebrannt
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Ausgebrannt

4.13  ·  Rating Details ·  783 Ratings  ·  40 Reviews
Ausgebrannt - das ist Andreas Eschbachs dramatisches Endzeit-Szenario, das uns in die Zeit der versiegenden Ölreserven katapultiert. Wir erleben ein düsteres Szenario, das uns drastisch und spannungsgeladen vor Augen führt, wohin der immer größere Hunger nach Öl führen könnte.

Als Markus Westermann in New York zum ersten Mal amerikanischen Boden betritt, ist das für ihn ein
...more
Paperback, 750 pages
Published September 16th 2008 by Bastei Lübbe (first published February 20th 2007)
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Ausgebrannt, please sign up.

Be the first to ask a question about Ausgebrannt

Community Reviews

(showing 1-30)
filter  |  sort: default (?)  |  Rating Details
Alexandra
Literarisch keine Extraklasse, aber das muss für mich auch so ein ÖKo-Wissenschafts-Thriller gar nicht sein, Hauptsache er ist spannend bzw. glaubwürdig konzipiert und diese Merkmale hat die Geschichte derart übererfüllt, dass ich das Buch gar nicht mehr weglegen konnte. Excellente Verwebung von historischen, politischen und wissenschaftlich-technischen Hintergrundfakten zu einer rasanten Geschichte über das Ende des Erdölzeitalters und die daraus resultierenden verschiedenartigen Substitutions- ...more
Lennongirl
The scenario is very dystopian: The oil is coming to an end. No more oil means no more fuel to run cars, planes, machines, no running machines means no more way to produce other stuff, also, no oil means no plastics, (most of) no medicine... well, to cut it short: I had no idea how many products actually need oil, either as part of their composition or to produce them. So humanity has to adapt to an oilless world - or try to.

Interesting and entertaining eco/business thriller. Once again, it deal
...more
Tim
May 23, 2013 Tim rated it it was amazing  ·  review of another edition
Warning: may cause nightmares or fears. You could even say it's one of Escbach's best books to date. For this tome of 750 pages he went through a great deal of research, also thanks to friends of his.

What's the story about? About oil, fuel and its derivatives. Eschbach mixes fiction with facts. What if there was no more oil or the reserves were nearly depleted? If you think oil is only used for fuel, then guess again. Oil is used in a wide variety of products: fuel, plastics, clothing, machinery
...more
Peter
Apr 09, 2014 Peter rated it really liked it  ·  review of another edition
"Habt ihr das Öl früher wirklich verbrannt?", ist die zentrale, abschließende Frage, die sich zum Ende dieses Polit-Thrillers von Andreas Eschbach stellt. Eine runde, gut recherchierte Geschichte um das zuneige gehen der Ölvorräte und der entsprechenden Veränderung bzw. Entwicklung der Zivilisation.

Eschbach überzeugt mit einfacher und plastischer Sprache die es sogar verzeihen lässt, dass die Rate der "Zufälle" in seinem Buch mehr als nur überdurchschnittlich hoch ist. Er regt zum Nachdenken an
...more
Aleshanee
Jan 24, 2016 Aleshanee rated it it was amazing  ·  review of another edition
4.5 Sterne für ein genial recherchiertes und sehr spannendes Zukunfts-Szenario!
Z3d
Jan 08, 2013 Z3d rated it it was ok  ·  review of another edition
Je suis vraiment déçu après cette lecture. Ce livre n'est pas ce que j'espérais lorsque je l'ai acheté.
J'avais dans l'idée d'une dystopie dans un futur proche montrant les conséquences de la raréfaction du pétrole. J'espérais avoir ce que j'avais eu avec Spin de Wilson. Un phénomène bouleversant le monde entier se produit et à travers différents personnages nous découvrons comment le monde apprend à gérer cela. Par exemple dans Spin, nous suivons 3 personnages après que la Terre s'est retrouvée
...more
Lars
Oct 19, 2014 Lars rated it did not like it  ·  review of another edition
Shelves: german
Ich weiß schon, warum ich dicke Wälzer nicht ausstehen kann. 'Ausgebrannt' vereint alle Schwächen, die einem das Lesen von Hunderten von Seiten so schwer machen. Da ist zum einen die doch sehr simple Sprache, die zudem stark auf direkte Rede und darin wiederum auf Alltags-Slang setzt. Kann schon sein, dass Menschen so sprechen, aber mir hat dieser simple Stil einfach nicht gefallen. Da ist zum anderen die vor sich hin mäandernde Story, die zudem von Wiederholungen geprägt ist. Das Öl geht aus, e ...more
Roseb612
May 06, 2015 Roseb612 rated it liked it  ·  review of another edition
Recommended to Roseb612 by: David_dd
Tak do dvou třetin měla tahle kniha našlápnuto na čtyři, ne-li přímo na pět hvězdiček, pak se ale bohužel nepodařilo autorovi dotáhnout konec do nějakého rozumného závěru a tím to pohřbil.
Vlastně se jedná o dvě knihy v jedné - první část pojednává o Markusově cestě na vrchol a zase zpět. Neustále se skáče v časových rovinách, víme, jak to dopadne, ale nevíme, jak se k tomu konci Markus dopracoval a tohle napětí v knize opravdu funguje. Velmi zajímavé je i faktografické pozadí - dějiny Saudské Ar
...more
Mathieu
Jul 29, 2011 Mathieu rated it it was amazing  ·  review of another edition
Un pavé, mais qui se lit avec une grande facilité et avec bonheur.

Un très bon ouvrage de "speculative fiction" sur la disparition du pétrole. Si le livre est long et complexe, on ne s'y ennuie pas une seconde, Eschbach prend le temps de peindre son décor, de poser les personnages, ce qui contribue au plaisir de lecture.

L'enchaînement de coïncidences sur la fin est un peu facile, mais on pardonne, c'est très bon.

L'avenir proposé par Eschbach fait frémir, à double titre puisque tout cela semble ex
...more
Björn
Feb 23, 2014 Björn rated it it was amazing  ·  review of another edition
While the depletion of the world's oil reserves doesn't seem as near as it used to at the moment, this book still gives a very good impression of how much the world depends on oil. And it's a fun read, too.
Telaara Dunwin
Apr 07, 2011 Telaara Dunwin rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: hoerbuecher
Sehr spannende und mitreißende Unterhaltung, interessante Idee. Allerdings flacht es zum Ende hin ab. Spannend bleibt es zwar, aber es wird ziemlich unglaubwürdig.

Das Hörbuch ist extrem gut gelesen, aber was soll man von jemandem wir Ulrich Noethen auch anderes erwarten.
Juliane Kunzendorf
Hm. Voraussehbar. Ist vielleicht das richtige Wort. Und das Ende...naja. Das war nicht die beste Leistung von Andreas Eschbach.
Elke Woll
Ich bin normalerweise eher großzügig mit meinen Bewertungen, aber hier fällt es mir sehr schwer mehr als 2 zu geben, 2 1/2 wäre noch hingekommen. Trotz großer Detaillastigkeit fehlt es den Charakteren an Tiefgang. Sympathisch sind sie eigentlich auch nicht so richtig, allenfalls noch die aus dem Erzählstrang, der in Deutschland spielt. Aber was mich am meisten genervt hat, während des ganzen Buches, sind die unheimlichen Zufällte, die Verknüpfungspunkte der Geschichte. Sicher, ein Roman ist nich ...more
Wal.li
Jul 25, 2014 Wal.li rated it really liked it  ·  review of another edition
Knall auf Fall

Der junge Markus Westermann hat endlich das heiß ersehnte Ticket nach Amerika. Für ein halbes Jahr darf er an einem Projekt mitarbeiten. Er setzt alles daran nur positiv aufzufallen, um möglichst auch nach dieser Zeit dort bleiben zu können. Leider läuft nicht alles nach Plan und Markus wird vor Ablauf seines Arbeitsvertrages entlassen. Das jedoch erweist sich als Chance, denn bis sein Visum abläuft tourt er einfach durch Amerika und lernt dabei einen Wissenschaftler kennen, der be
...more
Zerah
Feb 20, 2017 Zerah rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: audiobooks
Anfangs wechselte es mir zu stark hin und her zwischen Gegenwart und Vergangenheit, sodass es schwer war, sich an die Situationen und an die Charaktere zu gewöhnen, irgendwann klappte es dann aber. Mark ist ein sehr interessanter Charakter, der die Story gut voran getrieben hat. Außerdem sind einige Vorkommnisse nur allzu realistisch geschrieben; ich kann mir gut vorstellen, dass einiges so oder so ähnlich irgendwann passieren wird.
Keksisbaby
Apr 11, 2012 Keksisbaby rated it it was amazing
Shelves: favorite, read-2010
Mark Westermann träumt den amerikanischen Traum. Zielstrebig und ehrgeizig verfolgt er seinen Traum vom großen Geld. Da ist es wie ein Geschenk des Himmels als er den Österreicher Block trifft, der behauptet er hätte eine totsichere Methode Erdölvorkommen aufzuspüren. Denn die Menschheit der Neuzeit dürsten nach diesem Rohstoff. Bedeutet er doch Wohlstand, Fortschritt und Macht. Blocks Idee katapultiert ihn unter die oberen Zehntausend, was er aber nicht bedacht hat, dass diese Geschäftsmänner n ...more
Semjon
Feb 11, 2017 Semjon rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: favorites
Meiner Ansicht nach der beste Eschbach. Ich hatte das Buch auf dem Wühltisch als Remittent mitgenommen und eigentlich nach dem eher mittelmäßig Jesus Video gar nicht viel erwartet. Dieser utopische Öko-Thriller ist aber echt fesselnd. Andreas Eschbach läßt dabei geschickt soziologische, ökologische und ökonomischen Sachthemen in verschiedene Handlungsstränge zusammen laufen. Selten bei einem Roman so viel auch noch gelernt. Ein Hoch auf den Plastiklöffel. Oh je, was steht uns da noch bevor....
Reinhold
Markus Westermann ist fasziniert von den USA. Er will reich werden und wandert nach Amerika aus. Die Anfänge sind schwierig, aber dann lernt er den Ingenieur Block kennen, einen Fachmann im Auffinden von Erdölfeldern. Block ist ein alter Haudegen und kennt sich aus im Geschäft, sein Gespür lässt ihn immer die richtigen Bohrungen vornehmen. Mit dessen Hilfe will Westermann das Ölbusiness aufmischen, doch nach einer Explosion eines Hafens in Saudi-Arabien droht der Erdölfluss zu versiegen, und es ...more
Sarah
Jun 07, 2011 Sarah rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: read-in-2011
D. hat mir dieses Buch geliehen und da ich schonb viele Bücher von Andreas Eschbach gelesen und für gut und spannend befunden habe, musste ich dieses natürlich auch lesen.

Es geht um Öl. Und darum, was passiert, wenn es uns eines Tages einmal ausgehen wird. Aber eigentlich geht es noch um so viel mehr. Die ganze Geschichte ist sehr komplex und von daher auch schwer zu erklären. Markus Westermann fliegt in die USA, um dort ein halbes Jahr für eine Firma zu arbeiten, die Datenbanken herstellt. Doch
...more
Fedor
Nov 11, 2008 Fedor rated it really liked it  ·  review of another edition
Книга оказалась весьма интересной и увлекательной.
Эшбах - мастер своеобразного жанра, который даже не знаю, как назвать.
Это смесь разных направлений, но весьма удачная.
Возможно так - научно-фантастический технотриллер.
В книге много неожиданных поворотов сюжета, подчас просто непредсказуемых.Очень интересный вгляд у автора на современное мироустройство.Прочитав эту книгу, поневоле задумываешься, как хрупок мир, в котором мы живём.
Tania
Nov 17, 2016 Tania rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: favoritos
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Sylvia Haberland
Dec 19, 2014 Sylvia Haberland rated it really liked it  ·  review of another edition
Andreas Eschbach beschreibt ein Endzeit-Szenario beim Verlust des "schwarzen Goldes" auch Öl genannt. Es ist interessant, sich diese Auswirkungen auf unser alltägliches Leben vorzustellen, obwohl ich bezweifle, dass es so extrem unangenehm für uns werden würde. Nebenbei erfährt man einiges über unsere Ölvorkommen und deren Ausbeutung, sowie über Alternativen zum Öl als Energiequellen.
agata
Apr 02, 2012 agata rated it it was ok
Wie die meisten Bücher von Eschbach: Tolle Idee, spannender Anfang, gut gelegte Storyfäden... Leider schafft es Eschbach auch hier nicht, das Versprochene zu halten. Den Figuren fehlt es an Tiefe, die Idee erweist sich als banal und die meisten gesponnen Fäden verlaufen irgendwann im Sand oder werden gar nicht erst aufgelöst.[return]Enttäuschend...
Gurvan
Dec 25, 2014 Gurvan rated it it was amazing  ·  review of another edition
Superbe livre ! Parfois noir, parfois optimiste mais toujours bien écrit !
Probablement l'un des meilleurs livres d'Andreas Eschbach ! Je l'ai dévoré en deux jour et même si cela ne fait pas de moi un survivaliste, il donne quand même à réfléchir...
Mathias
May 11, 2013 Mathias rated it it was amazing  ·  review of another edition
exiting; delivers some good arguments for not wasting petroleum and petroleum gas...
Tomáš Sekerka
Oct 06, 2015 Tomáš Sekerka rated it really liked it  ·  review of another edition
I přes poměrně vysoký počet stran nedošlo k tomu, že bych se nudil nebo zaujetí kolísalo. Navíc jsem se dozvěděl i pár věcí, o kterých mě do té doby nenapadlo přemýšlet. Já jsem spokojen.
Ole
Jul 23, 2008 Ole rated it really liked it  ·  review of another edition
Very entertaining, and a bit scary considering everything going on in today's world
Michael Burger
Apr 25, 2010 Michael Burger rated it it was amazing  ·  review of another edition
Shelves: hörbbuch, thriller
The character development could be more profound, but this book is still simply amazing!
René
Oct 10, 2013 René rated it it was amazing  ·  review of another edition
Mein erstes Buch von ihm, wurde angefixt. Sehr stark, viele wirtschaftliche Hintergründe :-)
Calida
Jan 15, 2009 Calida rated it really liked it
Shelves: roman, deutsch, fiktion
Spannende und sehr aktuelle "was wäre wenn" Geschichte.
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
  • Oneiros: Tödlicher Fluch
  • Breaking News
  • Noah
  • Das finstere Tal
  • Blackout
  • Die Hüter der Rose (Waringham, #2)
  • Winterkartoffelknödel (Franz Eberhofer, #1)
  • Briefe in die chinesische Vergangenheit
  • Die Puppenmacherin
  • Stirb leise, mein Engel
  • Die Leber wächst mit ihren Aufgaben
  • Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod: Noch mehr Neues aus dem Irrgarten der deutschen Sprache (Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod, #3)
  • Erntedank (Kommissar Kluftinger, #2)
  • Dunkel
  • Wer Wind sät (Bodenstein & Kirchhoff, #5)
40381
Andreas Eschbach is a German writer who mostly writes science fiction. Even if some of his stories do not exactly fall into the SF genre, they usually feature elements of the fantastic.

Eschbach studied aerospace engineering at the University of Stuttgart and later worked as a software engineer. He has been writing since he was 12 years old. His first professional publication was the short story Do
...more
More about Andreas Eschbach...

Share This Book



No trivia or quizzes yet. Add some now »

“Es ist immer dasselbe. Die Titanic sinkt, aber das Orchester spielt weiter, [...]Nur das es diesmal überhaut keine Rettungsboote gibt.” 0 likes
More quotes…