Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Nocturna: Die Nacht der gestohlenen Schatten” as Want to Read:
Nocturna: Die Nacht der gestohlenen Schatten
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating

Nocturna: Die Nacht der gestohlenen Schatten

4.0 of 5 stars 4.00  ·  rating details  ·  275 ratings  ·  17 reviews
Drei jugendliche Helden im Kampf gegen die unheimlichen Nocturna

Die geheimnisvollen Nocturna verfügen über eine grausame Gabe: Sie rauben den Menschen ihre Vergangenheit, indem sie ihre Erinnerungen niederschreiben und daraus Bücher von magischer Schönheit schaffen. Zurück bleiben seltsam blasse Wesen, die nicht altern und nicht sterben können. So wie Vampa und der Kleinga
...more
Hardcover, 580 pages
Published July 31st 2007 by cbj
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Nocturna, please sign up.

Be the first to ask a question about Nocturna

Community Reviews

(showing 1-30 of 471)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Bine
Meine Meinung zu diesem Buchist wirklich sehr zwiegespalten. Ich mag die Autorin und ihren Schreibstil sehr und das Cover ist doch mal der absolute Wahnsinn. (die Version mit der Feder vorne drauf)Außerdem war das Ende super fulminant und spannend und die letzten 50 Seiten waren weg wie nichts.
Dennoch hat sich das Buch sehr gezogen für mich. 2/3 des Buches waren wirklich langweilig, Es ist nichts passiert und man wusste ewig nicht, wohin dieses Geplänkel führen soll. Dabei war der Anfang mit Vam
...more
zeyni
Leichte Spoiler Gefahr




Klappentext:

Wenn es Nacht wird in der Stadt, treten die Nocturna ins knisternde Licht der Gaslaternen. Sie sind die heimlichen Herren der Stadt, denn ihre Magie ist stark und grausam: Aus Bluttinte und Erinnerungen schaffen sie die schönsten Bücher der Welt, die ihnen die Herzen der Menschen öffnen und grenzenlose Macht verleihen. Doch ihre Opfer bleiben als seltsam blasse Wesen zurück. Wie Tigwid, der Dieb. Seit die Nocturna ihm seine Vergangenheit geraubt haben, sucht e
...more
Zerah
Einfach eine sehr spannende und glaubhafte Handlung und sympathische Hauptcharaktere. Auf jeden Fall eine Autorin, die man sich mal merken kann!
Halvéen
Inhalt - Klappentext

Wenn es Nacht wird in der Stadt, treten die Nocturna ins knisternde Licht der Gaslaternen. Sie sind die heimlichen Herren der Stadt, denn ihre Magie ist stark und grausam: Aus Bluttinte und Erinnerungen schaffen sie die schönsten Bücher der Welt, die ihnen die Herzen der Menschen öffnen und grenzenlose Macht verleihen. Doch ihre Opfer bleiben als seltsam blasse Wesen zurück. Wie der Kleinganove Tigwid. Wie Vampa, der Junge, der nicht sterben kann.

Als Tigwid und Vampa auf der
...more
Usiusiusi
Inhaltsangabe:
Seit ewigen Zeiten herrschen die Nocturna über die Stadt, ein Geheimbund, dessen Mitglieder über eine grausame Gabe verfügen: Sie rauben den Menschen ihre Vergangenheit, indem sie ihre Erinnerungen niederschreiben und daraus Bücher von magischer Schönheit schaffen. Zurück bleiben seltsam blasse Wesen, die nicht altern und nicht sterben können. Menschen wie Marinus. Als Marinus auf der Suche nach seiner Geschichte auf die selbstbewusste Apolonia und den Kleinganoven Tigwid trifft, w
...more
Duesterwald-Online
Inhalt:
Die "Nocturna", die Motten, beherrschen die Stadt. Sie nennen sich selbst Dichter, denn sie schreiben die schönsten Bücher der Welt. Doch haben diese Bücher eine Schattenseite: Sie wurden, von Bluttinte geschrieben, aus den Erinnerungen der Menschen geschaffen. Ihre Opfer werden zu seltsamen Lebewesen, die leeren Hüllen gleichen.

Zwei dieser Opfer sind Vampa, der Junge, der nicht sterben kann und Tigwid. Diese beiden begeben sich nun auf die Suche nach ihrer Erinnerung und treffen dabei au
...more
Maura
Grundinformationen:

Autor: Jenny-Mai Nuyen
Titel: Nocturna – Die Nacht der gestohlenen Schatten
Teil einer Reihe?: Nein.
Seitenzahl: 544
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-30751-9
Preis: 9,99€ (Taschenbuch)
Genre: Kinder- und Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 02.02.2009
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Klappentext:

Seit ewigen Zeiten herrschen die Nocturna über die Stadt, ein Geheimbund, dessen Mitglieder über eine grausame Gabe verfügen: Sie rauben den Menschen ihre Vergangenheit, indem sie ihre Erinnerungen niedersch
...more
Setsuna Meronpan
Vor "Nocturna" kannte ich von Jenny-Mai Nuyen nur den ersten Band der "Sturmjäger von Aradon"-Reihe. "Nocturna" schien mir interessant zu sein, und da mir der Schreibstil der Autorin recht gut gefällt, hab ich's mir kurzerhand gekauft.

Das Cover ist in angenehmen Rottönen gehalten, der Umschlag reißfest. Qualität und Format der Seiten sind normal, schön finde ich, dass manche Textabschnitte passend zum Inhalt in rot gedruckt sind. Störend ist lediglich die fehlende Preisangabe. Rechtschreibfehler
...more
Uninspiriert
Mein absolutes Lieblingsbuch! Eines der wenigen, die ich mehrmals gelesen habe.

Die Geschichte ist faszinierend und gut durchdacht. Die Grundidee der Motten ist angenehm bodenständig und das Setting in der nicht allzu fernen Vergangenheit ist absolut passend.

Der Stil ist himmlisch! Die Geschichte an sich ist ernst und hier und dort etwas traurig, aber durchzogen mit einem solchen Humor, dass ich das Buch nicht weglegen konnte. Ich hab bis in die Nacht gelesen und morgens weiter gemacht. Obwohl es
...more
Sarah
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Sandra Pusteblume
3,5?
Die zweite Hälfte des Buches hat mir wesentlich schlechter gefallen. Apolonia ist teilweise eine absolute Ziege und es gefällt mir nicht, dass die "Guten" und die "Bösen" so einseitig und schwarz-weiss gehalten sind.
Ansonsten kann ich das Buch aber empfehlen, weil ich die Idee mit den Blutbüchern sehr mag, die Charaktere oft einzigartig sind und der Schreibstil so so toll ist! Vor allem etwas jüngeren Lesern würde ich Nocturna ans Herz legen.
Alina
This is a good fantasy novel. It’s probably more o fa children’s book than young adult novel, but it was still interesting enough to read. There were some smaller plot holes and stuff, but overall, the idea of the “bloodbooks” and the “moths” was quite interesting.

I have to admit that I liked Tigwid a lot more than Apolonia. While she was ok in the beginning, I thought she was kind of a brat during most of the story and was mildly annoyed by her behavior. Only in the end did she actually start
...more
Elke
Dieses Buch war eine voellig ueberraschende Zufallsentdeckung. Die Geschichte ist sehr fantasievoll, komplex und gut durchdacht aufgebaut. Eine absolut beeindruckende Leistung, wenn man bedenkt dass die Autorin erst 16 Jahre alt ist. Bereits jetzt kann man den eigenen Schreibstil erkennen, der dem Buch eine faszinierende Persoenlichkeit verleiht. Man darf auf die noch folgenden Werke von Jenny-Mai Nuyen gespannt sein.
Michael Schmid
amazing ... holy f***ing amazing !!! :O Ich bin wirklich hin und weg ... wwaaaaasssss für ein Buch ... was für ein Meisterwerk *__*
Magda Jedrzejewski
Ganz ok. Hatte aber mehr erwartet und das Ende war auch nicht so berauschend.
Luce
I think its a really good book but the author has really strange ideas.
cathepsut
Interesting idea, but I could not get into it.
Tina
Tina marked it as to-read
Dec 15, 2014
Natalie Brun
Natalie Brun marked it as to-read
Dec 13, 2014
Astrid
Astrid marked it as to-read
Dec 06, 2014
Anni
Anni is currently reading it
Dec 11, 2014
Aoki_nikita
Aoki_nikita marked it as to-read
Nov 25, 2014
franziska-marie
franziska-marie marked it as to-read
Nov 25, 2014
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 15 16 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
  • Ascheherz
  • Dschinnland (Die Sturmkönige, #1)
  • Nosferas (Die Erben der Nacht, #1)
  • Memory - Stadt der Träume
  • Der Spiegel von Feuer und Eis
  • Das Siegel des Feuers (Grim, #1)
  • Die Stadt der Regenfresser (Chroniken der Weltensucher, #1)
  • Anders. Der Gott der Elder (Anders, #4)
  • Blutbraut
Jenny-Mai Nuyen wurde 1988 als Tochter deutsch-vietnamesischer Eltern in München geboren. Geschichten schreibt sie, seit sie fünf ist, und mit dreizehn verfasste sie ihren ersten Roman. Ihr literarisches Debüt "Nijura – Das Erbe der Elfenkrone" gilt sie als eine der aufregendsten Entdeckungen der letzten Jahre. Jenny-Mai Nuyen studiert Filmwissenschaft an der New York University.

More about Jenny-Mai Nuyen...
Nijura: Das Erbe der Elfenkrone Rabenmond. Der magische Bund Feenlicht (Sturmjäger von Aradon, #1) Das Drachentor Magierlicht (Sturmjäger von Aradon, #2)

Share This Book

“Wenn das, was einen Menschen ausmacht, Gedanken, Erinnerungen, Träume und Gefühle sind, dann hat mich das, was ich fühle, zu dem gemacht, der ich bin. Ich bin ein Junge … der dich liebt.” 11 likes
“Geschichten sind die Essenz des Lebens, Apolonia", sagte er, so ernst wie immer, und sie hatte das Gefühl, dass es auf der ganzen Welt keinen gescheiteren Menschen gab. "Menschen kommen und gehen. Aber Geschichten überdauern die Zeit, denn sie sind hier in den Büchern, sie sind wie Schätze eingeschlossen und leben ewig. Du, Apolonia, wirst all das hier erben und nach mir die Bücher kaufen, verkaufen und lieben, die die ganze Schönheit der Welt in sich tragen.” 4 likes
More quotes…