The Eye Collector
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating

The Eye Collector (Der Augensammler #1)

by
4.09 of 5 stars 4.09  ·  rating details  ·  1,535 ratings  ·  133 reviews
Ready or not, here he comes...He plays the oldest children's game in the world, hide and seek. Only the Eye Collector plays it to death. It's the same each time. A woman's body is found with a ticking stopwatch clutched in her dead hand. A distraught father must find his child before the boy suffocates - and the killer takes his left eye. Alexander Zorbach, a washed-up cop...more
Paperback, 436 pages
Published July 21st 2012 by Corvus (first published January 1st 2009)
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Community Reviews

(showing 1-30 of 2,569)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Inga
Der Augensammler ist der siebte Roman, den Sebastian Fitzek veröffentlicht hat. Es ist wieder eine Psychothriller und nach Das Kind und Der Seelenbrecher das dritte Buch, das ich von ihm gelesen habe.
Der Journalist Alex Zorbach begibt sich auf die Suche nach den entführten Kindern des "Augensammlers", die dieser nach der Ermordung ihrer Mütter versteckt und nach dem Ablauf eines Ultimatums ertrinken lässt. Hilfe erhält Zorbach durch eine blinde, aber hellsehende Physiotherapeutin, die ihm Hinwei...more
rebellyell666
Inhalt:

Der Augensammler – er stellt ein Ultimatum von 45 Stunden und 7 Minuten. Warum? Weil er eine Familie zerstört. Er tötet die Mutter und verschleppt die Kinder. Der Vater wird zur Suche angehalten, die nervenzerreißend ist. Und plötzlich ist der Journalist Alexander Zorbach mitten in diesem kranken Spiel im Wettlauf mit der Zeit…

Erzähl-/Schreibstil:

Vielleicht empfinde nur ich das so, aber meiner Meinung nach, hat Fitzek sich sehr auf die Kinder und die heutige Zeit wie z. B. die Markenkleid...more
Mimi
Aug 25, 2013 Mimi rated it 5 of 5 stars  ·  review of another edition Recommends it for: fans of (psycholgical) thrillers
5 out of 5 stars - "Der Augensammler" (English: The eye collector) was one of the best books I've ever read. It's thrilling from the first to the last page. I read it through within 3 days, just because I couldn't stop reading it.

Sebastian Fitzek is one of my new favourite writers. His writing style is exciting and compelling. He knows how to fascinate his readers. I liked the fact that the story was written from different points of view. Fitzek's characters are vivid and persuasive. He skips bo...more
Gill
This is obviously not the version I read! - it was the English one. This was one of our free kindle downloads which looked quite good. It was very good, quite gory in places but the story was very fast and it had a great twist in the end. Thought the description of the blind girl was really good.

Would recommend this one Jennie!
Isabella
"Scheiße. Ende. Fertig. Schluss. Aus. Scheiße, Scheiße, Scheiße. Ich kann nicht mehr. Scheiße. Das ist irreal. Kann nicht sein. Muss aufhören", war das Erste, was ich gedacht habe.

Jetzt, ein paar Minuten später, geht es mir nicht anders und ich fürchte, wie bei Fitzeks anderen Büchern wird das auch noch ein bisschen anhalten.

Ich bin kein sonderlich sensibler Mensch. Wenn ein Buch mich fesselt, dann richtig.
Oder gar nicht.

Ich könnte jetzt sagen, dass Fitzek einen genialen Schreibstil hat und eine...more
Dominiek Leenknecht
Dit moet het tweede boek zijn dat ik al van Sebastian Fitzek gelezen heb en de stijl van deze auteur fascineert me mateloos.

Eerst en vooral was er bij dit boek de verwarring: de hoofdstukken zijn genummerd van hoog naar laag. Ik denk dat het boek ergens start met hoofdstuk 98 (ik zou het moeten nakijken...) en eindigt bij hoofdstuk één. Waardoor ik het boek eerst een paar keer doorbladerd heb en er een nachtje liet overgaan voor ik er mee begon ("Moet ik dit boek nu van voor naar achter lezen, o...more
Kerstin
Kurzbeschreibung:
Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Leichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der »Augensammler« keine brauchbare Spur hinterlassen. Da meldet sich eine mysteriöse Zeugin: Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die behauptet, durch bloße Körperberührungen...more
Marta
45 godzin i 7 minut. Czas start.
Tyle czasu ma ojciec na znalezienie swoich dzieci – żywych. To jak gra w chowanego, jednak jest jedno ultimatum. Trzeba zdążyć na czas. Po jego upływie dziecko będzie nie tylko martwe, ale również pozbawione lewego oka. Tik tak. Zaczynamy?

Alexander Zorbach, kiedyś policyjny negocjator, obecnie dziennikarz śledczy. Główny bohater powieści Sebastiana Fitzka. Główny bohater gry Kolekcjonera oczu. Kiedy jego portfel zostaje znaleziony na miejscu zbrodni zostaje wpląt...more
Adam
'Splitter' war mein erstes Fitzek Buch und seitdem bin ich diesem Autor verfallen. Deshalb ging ich auch mit einer ähnlich großen Erwartungshaltung an 'Der Augensammler' heran und wurde nicht enttäuscht. In der Augensammler findet sich mal wieder alles, was der Fan sich an einem guten Fitzek Buch wünscht: authentische Charaktere (mal leicht traumatisiert, mal völlig durchgeknallt.), ein klarer Schreibstil der es einem ermöglicht richtig in das Buch einzutauchen und ein Spannungsbogen, der das ge...more
Armin Hennig
Eine Prise Nervenkitzel in dicker moralischer Tunke

Väter vernachlässigt eure Kinder nicht wegen der Arbeit oder des Vergnügens.
Das ist die Grundbotschaft und auch das Anliegen dieses einigermaßen vorhersehbaren
Psychothrillers mit einem KriminalreporterAlexander Zorbach als Helden und Opfer.
Denn während er dem ominösen Augensammler auf der Spur ist, der die Mutter umbringt und den enrtführten Kindern 45 Stunden und 7 MInuten zum gefunden werden und überleben lässt, gilt er selbst bei seinen Ex-K...more
Petit-lips
http://lectures-petit-lips.blogspot.f...

Sebastian Fitzek a un véritable don pour écrire des thrillers qui vous prennent aux tripes. Je l'ai découvert l'année dernière avec Le briseur d'âmes, que j'avais adoré.

Alexander Zorbach, un ancien policier devenu journaliste suite à un évènement dramatique dans sa carrière, se retrouve dans la ligne de mire du tueur en série qui sévit en ce moment : le voleur de regards. Un jeu de piste commence alors, et le piège se referme lentement sur Alexander. Comme...more
Jule
Ich kann über dieses Buch wirklich nur Gutes sagen.
1.) Sebastian Fitzek hat es für mich an meinem Geburtstag (Zufall!) unterschrieben und mir viel Spaß beim Lesen gewünscht. Den hatte ich, danke Herr Fitzek! Und danke auch an meine liebe Omi, die ihre Beziehungen hat Spielen lassen und mir den Augensammler geschenkt hat.
2.) Der Schauplatz dieses fabelhaft gelungenen Thrillers ist mein Geburtstsort/Geburtsbezirk Köpenick. An einem der wichtigsten Orte im Buch bin ich bis vor einem Jahr täglich vo...more
Anja
Wie bei fast allen Fitzek Büchern bin ich auch hier wieder etwas geteilter Meinung. Irgendwie weggehauen hat mich das Buch nämlich nicht. Man beginnt hier mit dem Epilog und liest dann die Kapitel sozusagen rückwärts, ist nicht störend hat halt nur mit der Story ansich zu tun. Man ist sofort in der Geschichte drin und es liest sich auch schön flüssig aber zumindest die erste Hälfte des Buches habe ich nur so vor mich hingelesen und es war nicht so das ich hätte unbedingt weiterlesen müssen. Zorb...more
Cookie
Dies ist mein zweites Buch von Sebastian Fitzek. Zuerst hatte ich es unter ‘Thriller’ einsortiert, nach dem Lesen aber in die Krimi-Mystery-Abteilung verschoben.

‘Der Augensammler’ ist gut, keine Frage. Allerdings wollte sich bei mir nicht der Thrill einstellen, den ich bei ‘Der Seelenbrecher‘ hatte. Der Wettlauf gegen die Zeit wurde zwischendrin immer wieder anhand von Stunden und Minuten eingeflochten, ohne Tempo in die Geschichte zu bringen. Erst im letzten Drittel wurde es richtig spannend. D...more
Melliane
Mon avis en Français

My English review

Je trouve toujours intéressant de lire des thrillers de temps en temps et c’est vrai qu’au vu des jolis avis pour ce livre, j’étais donc assez curieuse de le découvrir.

Alexander Zorbach, ancien flic est devenu, à la suite d’un drame, journaliste. Ce changement a induit de nombreuses conséquences sur cet homme qui a perdu sa femme, son travail et bien d’autres choses. Pourtant, il a réussi à se redresser et reprendre sa vie en main pour finalement retomber dan...more
Julia
Hm... ich versteh diesen Hype um den Fitzek eh nicht so, aber ich hab letztens eine Lesung von ihm gesehen und dachte "Ach, ich kann's ja mal mit seinem neusten Werk versuchen".
Ich weiß auch nicht, was alle so super an diesem Buch fanden. So richtig spannend war es nicht, total eklig auch nicht und es war ziemlich vorhersehbar. Es war okay und es kriegt einen Extrastern, weil es von Simon Jäger gelesen wird. SIMON JÄGER! <3
Turtelina
Mein Herz blutet. Ich, der Fitzek Fan schlechthin, der alle seine Buecher bisher verschlungen hat, muss sagen: "Der Augensammler" war leider wirklich schlecht. Ich bin nie reingekommen in die Handlung. Bis zum bitteren Ende war ich eher die gelangweilte Zuseherin am Rande. Schade!!! Hatte ich mich doch so auf dieses Buch gefreut. Das Naechste wird sicher wieder besser, hoffentlich!
Angie
Ich hatte wieder einmal zu hohe Erwartungen, als ich dieses Buch zu lesen begann. Zwar war die rückwärts laufende Seitennummerierung ein echter Hingucker, aber irgendwie wurde ich mit den Charakteren nicht richtig warm.
Sspencer
Brilliant book & certainly worth picking up. A twist at every turn. It had me scared to read on & unable to put down all at the same time. Best book I've read in a long time
Anna-lena Schmitz
One of the best thrillers/crime stories I ever read. It was just clever with the whole pages thing and I loved every minute of it and it all made sense in the end.
Lou
I loved it since the first page. It's a very captivating story but I felt a little boring in the middle, but all the book was great. Specially the end.
Lisi
Es gibt Geschichten, die sind wie tödliche Spiralen und graben sich mit rostigen Widerhaken tiefer und tiefer in das Bewusstsein dessen, der sie sich anhören muss. Ich nenne sie Perpetuum morbile. Geschichten, die niemals begonnen haben und auch niemals enden werden, denn sie handeln vom ewigen Sterben.

Klappentext:
Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken.
Er spielt es mit deinen Kindern.
Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden.
Doch deine Suche wird ewig dauern.

Der neue Bestseller von Sebasti...more
Shiku
Alexander Zorbach ist Polizeijournalist; einst arbeitete er für die Polizei, doch nachdem er eine Frau erschossen hat, um ein Kind zu retten, musste er seinen Posten niederlegen, konnte dem Metier jedoch nie ganz entkommen. Somit ist er auch der erste Mann dafür, sich mit dem Fall des Augensammlers zu beschäftigen und darüber zu schreiben.
Der Augensammler – ein Mensch, der Mütter tötet, die Kinder entführt und den Vätern 45 Stunden Zeit gibt, sie zu suchen und zu finden. Schaffen diese das nicht...more
Mira Sun
Harte Fakten:
Fitzek, Sebastian: -Der- Augensammler : Psychothriller / Sebastian Fitzek. – vollst. Taschenbuchausg., 4. Aufl. – München : Knaur, 2010. – 439 S.
ISBN 978-3-426-50375-1

Klappentext:
Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Leichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der »Augensam...more
Petersfairy
Normalerweise verbinde ich den Namen Fitzel mit Spannung und hohem Gruselfaktor.
Dieser Roman war im Großen und Ganzen okay und das ist auch das Wort, welches den Inhalt am besten beschreibt. Die Story ist für einen Fitzek-Roman vergleichsweise lahm und es fehlt mir auch einiges an Spannung und Gänsehautmomenten, von denen es in "Der Nachtwandler" oder "Der Seelenbrecher" zur Genüge gab!
Ganz besonders nervtötend war für mich der übermäßige Gebrauch der Wörter "scheiße" und "verdammt", die wirkl...more
Duesterwald-Online
Inhalt:
Es ist eines der ältesten Spiele aller Zeiten – Verstecken. Doch noch nie wurde es auf so eine blutige Weise gespielt: Der Augensammler ermordet erst die Mutter, entführt und versteckt das Kind und gibt dem Vater genau 45 Stunden Zeit, um sein Kind zu retten. Schafft der Vater es nicht innerhalb dieser Zeit, stirbt das Kind auf qualvolle Weise.
Das einzige Zeichen, das er dabei hinterlässt, ist eigentlich kein wirkliches. Er entnimmt jedem Kind ein Auge. Die Polizei tappt vollkommen im Du...more
Cathrin Kühl
Schreibstil

Fitzek bleibt seinem mitreißenden und verständlichen Schreibstil treu, der auch schon seine andere Bücher durchzog. Ich mochte das Buch kaum aus der Hand legen.

Charaktere

Alexander Zorbach hat seine Ecken und Kanten, wie eigentlich jeder von Fitzeks Charakteren. Als Protagonist gefällt er mir gut, weil er innerhalb seines Rahmens agiert und die Tragweite dessen manchmal nicht einzuschätzen weiß.

Alina Gregoriev ist die blinde Physiotherapeutin, die meint, den Augensammler behandelt zu h...more
Andrea Bampi
Ero scettico a causa delle mie non entusiasmanti esperienze passate con libri di autori tedeschi. Posso affermare con piacere che capita anche di essere sorpresi in positivo.. Fitzek sa scrivere, è brillante, creativo, ottimo caratterizzatore e ricercatore zelante nella cura dei dettagli. E dà vita ad un thriller assolutamente godibile e non banale - cosa per nulla scontata visto che, diciamocelo, i serial killer tra libreria, TV e cinema ormai sono un tema quasi abusato.
Doppiamente bravo l'auto...more
Sonia
La prima volta che si incontra Fitzek si corre il rischio di restarne stregati, addirittura drogati. Come se non si riuscisse più a farne a meno. Si avverte il bisogno di restare in quell'atmosfera thriller, di farsi trasportare dall'ansia e dall'orrore di ciò che potrebbe accadere, perché per qualche stranissima ragione quell'ansia ci piace e ci rende quelle pagine piacevoli e spaventose. Mi era accaduto con Schegge, e questa sensazione si è ripresentata con Il gioco degli occhi.
Un serial-kille...more
Heartykiss
Beschreibung:
Alexander Zorbach, damals noch Polizist, arbeitet nun durch einen Zwischenfall, bei der er eine Frau erschoss, bei der Zeitung. Er schreibt über schwere Verbrechensfälle, die meist so grausam sind, dass sie gar nicht erst abgedruckt werden. Sein neuester Fall beschäftigt sich mit dem Augensammler. Er entführt Kinder, tötet deren Mütter und lässt dem Vater dann wenige Stunden Zeit, ihr Kind wieder zu finden, ansonsten stirbt es. Der Fall geht soweit, dass der Psychopat jedem Toten K...more
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 85 86 next »
topics  posts  views  last activity   
Why not Amazon US? 1 5 Oct 27, 2013 08:49AM  
  • Fünf (Beatrice Kaspary, #1)
  • Trigger
  • The Face of Death (Smoky Barrett, #2)
  • Die Katastrophe (Das Tal Season 1, #2)
  • Blackout. Morgen ist es zu spät
  • Mordsfreunde (Bodenstein & Kirchhoff, #2)
  • Whispers of the Dead (David Hunter #3)
  • Pretty Little Things
  • Der Kindersammler
  • Dark Secrets (Sebastian Bergman, #1)
  • Dampfnudelblues (Franz Eberhofer, #2)
  • Milchgeld (Kommissar Kluftinger, #1)
  • Splitterherz (Splitterherz, #1)
190305
Sebastian Fitzek was born in Berlin in 1971. After going to law school and being promoted to LL.D., he decided against a juridical profession for a creative occupation in the media. After the traineeship at a private radio station he switched to the competition as head of entertainment and became chief editor later on, thereafter becoming an independent executive consultant and format developer fo...more
More about Sebastian Fitzek...
Die Therapie Der Seelenbrecher Splitter Der Nachtwandler Das Kind

Share This Book

“Es sind die Phantasten, die die Welt verändern, und nicht die Erbsenzähler.” 11 likes
More quotes…