Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Ein fliehendes Pferd” as Want to Read:
Ein fliehendes Pferd
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Ein fliehendes Pferd

3.26  ·  Rating Details ·  575 Ratings  ·  24 Reviews
Helmut Halm, Lehrer an einem renommierten Stuttgarter Gymnasium, und seine Frau Sabine verbringen, wie seit Jahren schon, ihre Ferien am Bodensee. Ein Paar in mittleren Jahren, ein vielleicht wohltuend ereignisloses Leben. Man liest, wandert, schottet sich ab. Diese Ferienidylle wird jäh unterbrochen, als Klaus Buch, ein ehemaliger Mitschüler Halms und dessen junge Frau He ...more
Paperback, 153 pages
Published October 5th 1980 by Suhrkamp Verlag (first published 1978)
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Ein fliehendes Pferd, please sign up.

Be the first to ask a question about Ein fliehendes Pferd

Community Reviews

(showing 1-30)
filter  |  sort: default (?)  |  Rating Details
Melanie Goetz
Zwei Ehepaare treffen sich zufällig im Urlaub - die Männer sind alte Schulkameraden, die sich seit über 20 Jahren nicht mehr gesehen haben. Zwei diametral entgegensetzte Lebensentwürfe, beide zunächst Klischees: Helmut, der Kierkegaard lesende Studienrat - Spießbürgertum in Reinform. Klaus Buch hingegen: der Aussteiger und Lebemensch mit skurrilen Hobbies und Weltansichten, ist zumindest scheinbar der Falle des bequemen Lebens ausgewichen. Als diese Männer im Höhepunkt der Novelle aneinander ger ...more
Reinhold
Dec 12, 2008 Reinhold rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: belletristik
Psychogramm der Extraklasse

Walser stellt zwei Männer in deren Lebensmitte dar, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der eine angepasst, fast spießbürgerlich - jedenfalls aber vergangenheitsverhaftet und kopflastig. Der andere lebensfroh bis zum Exzess, auch wenn es nur Kulisse ist. Diese Darstellung klingt zunächst nach nichts Besonderem, doch die Tatsache, dass diese beiden in einen Dialog gezwungen werden, bietet einen Stoff der besser nicht bearbeitet werden hätte können.

Die beiden Schul
...more
Tim
Nov 26, 2016 Tim rated it it was amazing
Ein Walser mit gleich zwei unsympathischen Anti-Helden, in denen etwas steckt, das man (manche) von sich selber allzu gut kennt (kennen).
Alexis Ahotep
"Quão maravilhoso é que quando a pessoa já não possui anseios ela se basta a si mesma."
Mila
Sep 27, 2016 Mila rated it it was ok  ·  review of another edition
Shelves: deutsch
Variations on the theme of frustration and two versions of the midlife crisis in a southern Germany setting.
A bit clever, a bit boring.
Christoph
Jun 18, 2016 Christoph rated it liked it
I visited my parents this week, and sort of ran out of something to read. So I decided to read Martin Walser’s Bodensee novella Ein fliehendes Pferd for the #2016ClassicsChallenge. The book is about a 40 something bourgeois couple vacationing on Lake Constance, and meet a former school mate who's aggressively not bourgeois (or so it seems.)
The prose is good, and there are a few passages of really good observations, but overall I wasn't impressed. I just didn't care about the characters: I'm not
...more
Luisa Marie
Die Lektüre dieser Novelle ist heiter und leicht, und doch geht es hier um sehr essenzielle Themen im Leben. Die zwei Paare mittleren Alters, Helmut und Sabine, Klaus und Helene, vertreten zwei ganz unterschiedliche Lebenseinstellungen, die aber gar nicht so festgezurrt sind, wie man zuerst vermutet. Gleich einem Drama entwickelt sich die Handlung mit Exposition, Wendepunkt und Katastrophe und steigert sich bis zum Ende hin. Das anfängliche Gefüge der Figuren läuft wortwörtlich aus dem Ruder und ...more
Annett
Sep 20, 2008 Annett rated it really liked it  ·  review of another edition
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Carmen Díaz
May 22, 2009 Carmen Díaz rated it really liked it  ·  review of another edition
Shelves: deutsch
Zwei Studienfreunde treffen sich nach Jahren zufällig im Urlaub am Bodensee, beide haben sich total unterschiedlich entwickelt, einer introvertiert und in sich selbst geflüchtet, der andere ein extrovertierter der das schnelle und spannende Leben sucht und beide beneiden heimlich ein bisschen den anderen.
Martin Walser zeichnet seine Figuren mit distanzierter, ironischer Sympathie. In knappen, Sätzen ist seine Novelle ein Lesevergnügen.
Christian Alt
Apr 07, 2012 Christian Alt rated it it was amazing
Shelves: favorites
Ein schnell geschriebenes Nebenwerk wird zu Walsers größtem Erfolg. Und das zu Recht. Die Geschichte wird von ihm nur in groben Zügen gezeichnet, grobe Auslassungen und ein lakonischer Sprachstil treiben die Novelle schnell voran. Ein leicht zu lesendes, aber nachhaltig beeindrucktes Psychogramm samt Gesellschaftskritik, das seines Gleichen sucht.
Devi
May 19, 2014 Devi rated it it was amazing  ·  review of another edition
Heheh ... ich bin echt begeistert und überrascht vom Ende gewesen. Die scheinbare Katastrophe der Pärchen oder besser gesagt der männlichen Protagonisten, führt zu einer sehr charmanten und unglaublich toll geschriebenen Wendung. Ich hätte jetzt durchaus noch mehr mit dem Stil gelesen. Ach ja, Bücher, in denen Autoren auf 150 Seiten zum Punkt kommen, sind mir mehr als sympathisch.
Anna
Oct 24, 2015 Anna rated it really liked it  ·  review of another edition
Auseinandersetzung mit Gegenwart und Vergangenheit und völlig unterschiedlichen Lebenskonzepten und Selbstbildern repräsentiert durch die beiden Protagonisten. Überraschend und interessant. Erinnert aufgrund der intensiven Beschäftigung mit dem Seelenleben des Protagonisten in einer relativ simpel gehaltenen Handlung an Handke.
Angel Serrano
Un profesor y su esposa veranean junto al lago Constanza. Casualmente reencuentran a un amigo de la infancia de él con su pareja. Los ritmos de ambos serán completamente distintos, lo que llevará a un drama.
Evi
Mar 15, 2016 Evi rated it it was ok  ·  review of another edition
2,5 stars --- Read this book for my German class. I thought it was ok, but the story was weird and I couldn't really get into the characters, especially Helmut. I did enjoy the philosophy of the runaway horse and the fleeing Klaus and Helmut.
Neer
An okay read about two classmates meeting after a long time.

More here:

http://inkquilletc.blogspot.in/2013/1...
Anni
Jun 09, 2013 Anni rated it it was amazing  ·  review of another edition
Nachdem ich die Hörbuchversion (vom Autor selbst gelesen) gehört habe, kann ich mir eine Lektüre gar nicht mehr vorstellen. Sehr empfehlenswert!
Gerhard Pfeiffer
Gerhard Pfeiffer rated it really liked it
Aug 18, 2013
Dragana
Jan 13, 2009 Dragana rated it it was amazing  ·  review of another edition
short and perfect.
Philipp
Philipp rated it it was ok
Apr 23, 2014
Melanie
Melanie rated it did not like it
Aug 11, 2014
Tessa Zuckweiler
Tessa Zuckweiler rated it really liked it
Jan 18, 2016
Valentina Marinescu
Valentina Marinescu rated it really liked it
Dec 25, 2016
Wulf Krueger
Wulf Krueger rated it it was ok
Dec 01, 2012
Laura Marlin
Laura Marlin rated it really liked it
Jan 08, 2016
Isil
Isil rated it liked it
Nov 13, 2014
René
René rated it liked it
Nov 27, 2012
Anne
Anne rated it really liked it
Jun 20, 2012
Phnx
Phnx rated it liked it
Jun 07, 2012
exorii
exorii rated it it was ok
Sep 19, 2014
Joachim Ziemßen
Joachim Ziemßen rated it liked it
Aug 07, 2012
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
  • Mutmassungen über Jakob
  • Anton Reiser
  • Novelle. Das Märchen
  • The Hothouse
  • Der blonde Eckbert / Der Runenberg
  • Helden wie wir
  • Couples, Passersby
  • The Last World
  • Peter Schlemihls wundersame Geschichte
  • Lieutenant Gustl
  • Frau Jenny Treibel
  • Biedermann und die Brandstifter
  • Der goldne Topf
  • Indian Summer
  • Briefe in die chinesische Vergangenheit
  • The German Lesson
  • Sansibar oder der letzte Grund
  • Faserland
258230
Martin Walser is a German writer. He became famous for describing the conflicts his anti-heroes have in his novels and stories. In 1998 he was awarded the Peace Prize of the German Book Trade in Frankfurt. He is also the father of authors Johanna Walser, Theresia Walser and Alissa Walser.
More about Martin Walser...

Share This Book