Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Laqua: Der Fluch der schwarzen Gondel” as Want to Read:
Laqua: Der Fluch der schwarzen Gondel
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Laqua: Der Fluch der schwarzen Gondel

4.11 of 5 stars 4.11  ·  rating details  ·  66 ratings  ·  13 reviews
Ein gruseliger, zugiger alter Palazzo, Dauerregen und eine grantige Urgroßmutter. Na großartig! Kristina und Jan sind zunächst nicht gerade begeistert, dass sie die Ferien in Venedig verbringen sollen. Dass sich des Nachts seltsame Schemen aus der Lagune erheben und katzengleich die Wände der Häuser hinaufgleiten, macht die Sache für die beiden Geschwister auch nicht besse ...more
Hardcover, 384 pages
Published August 27th 2012 by cbj Verlag
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Laqua, please sign up.

Be the first to ask a question about Laqua

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

(showing 1-30 of 155)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Steffi
Ich habe schon viel über die Bücher von Nina Blazon gehört, hatte aber noch nie eins gelesen. Da die Stimmen fast durchweg positiv sind, waren die Erwartungen an mein erstes Buch von ihr ziemlich hoch und Laqua hat diese auf jeden Fall erfüllt.

Venedig als Handlungsort ist für mich nahezu perfekt. Ich bin zwar selbst noch nie da gewesen, aber die Stadt erzeugt bei mir eine besondere Faszination. Mit ihrem tollen Schreibstil erzeugt Nina Blazon eine geheimnisvolle und düstere Atmosphäre und verbin
...more
Anja
3.5

Abschlussresumé folgt :)
Biene
Ganz großartiges Buch mit viel Fantasie, Atmosphäre und tollen Charakteren. Ich finde es absolut nicht tragisch dass die Protas noch so jung sind, ich finde es einfach nur genial und jetzt möchte ich sofort nach Venedig reisen!! Danke Nina Blazon, du hast mich verzaubert :)
Kati
Die Geschwister Kristina und Jan verbringen ihre Weihnachtsferien notgedrungen bei ihrer Großmutter. Diese betreibt in Venedig in einem alten Palazzo am Canal Grande ein Hotel. Zwischen den Jahren ist es für Touristen aber geschlossen, denn in dieser Zeit wandeln die Geister der Vergangenheit verstärkt umher. Bereits am ersten Abend fegt ein furchtbarer Sturm um das Haus und Kristina entdeckt das Gesicht eines Kindes am Fenster. Kurz darauf finden sie ihr Zimmer durchwühlt und immer wieder versc ...more
Alexandra
"Dreizehn Tränen, von Aquanen geweint
Dreizehn Tropfen, in Glas vereint
Dreizehn Stunden, die nicht versäumt
Fell und Federn, nicht geträumt
Lagunenwasser wird Himmelsarznei
Tod wird zu Leben, das Leid ist vorbei"
Seite 368

Inhalt:
Kristina und Jan können es nicht fassen! Da ihr Vater für einige beruflich nach Afrika musste, sollen sie nun in den Ferien über Weihnachten mit Ihrer Tante Sara nach Venedig reisen. Das alleine wäre noch nicht so schlimm, aber die immerzu grantige Urgroßmutter, der al
...more
Anka
"Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel" bietet ein spannendes, fantastisches Lese-Abenteuer mit einem ganz magisch-bezauberndem Setting, einer toll ausgeklügelten, lückenlosen Geschichte und liebevollen, charismatischen Charakteren.

Nina Blazon ist es gelungen, mich mit ihrem aktuellen Kinderbuch zu verzaubern, sodass es mir leicht fiel, ins magische Venedig einzutauchen. Ich erwische mich auch nach dem Lesen noch dabei, wie ich mit meinen Gedanken abschweife und die im Buch sehr atmosphärisch
...more
Michael Schmid
Ich finde zwar, man merkt "leider" sehr deutlich, dass es eben für ein wesentlich jüngeres Publikum geschrieben wurde, aber nichtsdestotrotz hat mich das Buch begeistert und Nina Blazons Phantasie kannte wieder keine Grenzen und hat nicht nur Venedig verzaubert, sondern auch mich. :D
Stephie2309
Fazit
Laqua – Der Fluch der schwarzen Gondel ist ein wundervolles Kinderbuch voller Magie und Abenteuer, das sich gleichermaßen für Jungs und Mädchen eignet, auch wenn es überwiegend aus Kristinas Blickwinkel erzählt wird, da auf Romantik größtenteils verzichtet wird. Es ist eine perfekte Lektüre für die angestrebte Zielgruppe, wobei auch ältere Leser durchaus ihre Freude daran haben können, und sorgt nicht nur für Spaß sondern auch dafür, dass der Leser sich mit der Frage beschäftigt, was im Leb
...more
Licia
Ein spannendes Kinderbuch, das auch als Erwachsener sehr viel Spaß macht beim Lesen. Die Sprache ist einfacher, als es bei den Jugendbüchern von Nina Blazon sonst der Fall ist, aber nicht weniger bildgewaltig und treffend. Sie zeichnet eine wunderbare Kulisse und nachvollziehbare Figuren, die mehr Tiefe haben, als es auf den ersten Blick aussieht. Venedig im Winter und die Mythen und Geschichten der Lagunenstadt machen gemeinsam mit den sympathischen Protagonisten eine spannende und zauberhafte ...more
Karina Rari
Inhalt:
Es geht um Christina und Jan die Weihnachten bei ihrer Nonna mit ihrer Tante Sara in Venedig verbringen müssen . Anfangs ist niemand davon begesistert aber sie merken schnell, dass es viele Besonderheiten in Venedig gibt. Venedig scheint verzaubert zu sein und es verbirgt sich eine große Gefahr in den Kanälen Venedigs.

Meinung:
Mir hat das Buch richtig verzaubert. Nina Blazon hat es wieder mal geschafft mich in ihrer Zauberwelt zu entführen .
Ines
so far a good story - as I expected
stayed a good story and was fun to read it right through
Athylia
Athylia marked it as to-read
Jun 26, 2015
Karatetigerin
Karatetigerin marked it as to-read
Jun 26, 2015
Antea
Antea marked it as to-read
May 30, 2015
LubaBo
LubaBo marked it as to-read
May 20, 2015
Clee
Clee marked it as to-read
May 10, 2015
kathalovesbooks
kathalovesbooks marked it as to-read
May 10, 2015
Bianca
Bianca marked it as to-read
Jul 04, 2015
Buecherwurm1980
Buecherwurm1980 marked it as to-read
Mar 21, 2015
Fluffig
Fluffig marked it as to-read
Mar 16, 2015
Verona S.
Verona S. marked it as to-read
Mar 16, 2015
« previous 1 3 4 5 6 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
436431
Nina Blazon was born in Slovenia (the former Yugoslavia) in 1969. As a child growing up in the Bavarian town of Neu-Ulm, Nina enjoyed exploring the "forbidden" woods in search of dinosaurs, werewolves, and "monster deer" with the other children in town.

Given her taste for adventure and strange creatures, it is no surprise that Nina's favorite childhood books include the works of Astrid Lindgren (
...more
More about Nina Blazon...
Faunblut Totenbraut Ascheherz Zweilicht Schattenauge

Share This Book