Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Eine Hexe zum Verlieben (Elionore Brevent, #1)” as Want to Read:
Eine Hexe zum Verlieben (Elionore Brevent, #1)
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Eine Hexe zum Verlieben (Elionore Brevent #1)

by
3.63  ·  Rating Details ·  32 Ratings  ·  6 Reviews
Elionore Brevent, Immobilienmaklerin und Hexe, hat ihr Leben perfekt im Griff. Selbst dass ihr neuer Klient, der charmante Nicolas Deauville, sich ausgerechnet als Vampir entpuppt, kann sie nicht erschüttern. Die Elfen im Garten seiner verfallenen Villa entwickeln sich hingegen schnell zu einem echten Problem. Die eigentlich schon lange aus Deutschland verschwundenen Wesen ...more
Paperback, 312 pages
Published July 2011 by Ubooks (first published June 27th 2011)
More Details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Eine Hexe zum Verlieben, please sign up.

Be the first to ask a question about Eine Hexe zum Verlieben

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

(showing 1-30)
filter  |  sort: default (?)  |  Rating Details
Cassandra
Aug 08, 2016 Cassandra rated it really liked it
Hexenbücher haben auf mich meist eine fast magische Anziehungskraft. Das Cover versprach eine romantisch angehauchte Geschichte, die in den Staaten angesiedelt und vielleicht sogar ein wenig historisch ist. Die Geschichte um Eli spielt aber in Deutschland, direkt am Puls der Zeit, aber dafür entwickelt sich eine Liebesgeschichte.

Die Autorin hat sich hier nicht auf die klassischen Spezifizierungen in Vampir, Hexe und Wertier festgelegt, sondern hat stattdessen ihre Hauptcharaktere zu Mischwesen g
...more
Key
Jun 26, 2014 Key rated it really liked it
"Wenn du gegen die Regeln verstößt,
leugnest du nicht, was du bist."

Und ich leugne nicht, dass mir die Lektüre Spaß gemacht hat. Allerdings habe ich mich nicht in die Hexe verliebt. Auch nicht in einen der Werwölfe, das Elfenkind, den Vampir oder den Jaguar. Vielleicht noch am ehesten in das Haus am Anemonenweg irgendwo in Deutschland, welches direkt an der Erdmagielinie liegt. Und mit ‚Verliebt in eine Hexe‘ hat dieses Buch, trotz der Titelähnlichkeit auch nichts zu tun. Viel mehr kam mir die I
...more
Manja
Jan 24, 2015 Manja rated it it was amazing  ·  review of another edition
Kurzbeschreibung
Hexen gibt es nicht? Haben Sie eine Ahnung! Elionore Brevent, Immobilienmaklerin und Hexe, weiß, was sie will, und hat ihr Leben fest im Griff. Dank ihrer nächtlichen magischen Aktivitäten leidet sie zwar unter permanentem Schlafmangel, aber gut … man kann nicht alles haben. Doch dann entpuppt sich einer ihrer Kunden als durchaus attraktiver Vampir, die heimische Wertierpopulation wird überraschenderweise durch einen nicht weniger attraktiven Werjaguar aufgeschreckt – in Niedersa
...more
Brina
May 14, 2012 Brina rated it it was ok
Junge, Junge, was für eine Enttäuschung! Eigentlich habe ich mir von "Eine Hexe zum Verlieben" einiges erwartet, aber leider trat schnell Ernüchterung ein. Ich habe zuvor einige Rezensionen gelesen, die allesamt positiv waren, aber leider kann ich mich diesen nicht anschließen.

Ich wollte das Buch wirklich mögen, denn normalerweise mag ich Hexen und vor allem Liebesromane. Doch leider wollte dies in diesem Buch einfach nicht zusammenpassen, denn ich habe mich mich gegen Ende immer mehr durch die
...more
Cora Lein
Jun 28, 2014 Cora Lein rated it really liked it
Inhalt:
Eli, zu gewöhnlichen Zeiten Immobilienmaklerin, und in der Nacht weiße Hexe und Krankenschwester für verletzte Gestaltwandler. Ein normales Leben in Norddeutschland, bis zu dem Tag an dem die Elfen sich zeigen. Bei einer Hausbesichtigung werden sie von Eli entdeckt und es werden immer mehr. Die große Frage: Was wollen sie auf einmal in Deutschland und warum zeigen sie sich Eli?

Schreibstil:
Der Stil von Kristina Günak ist göttlich! Mit viel Wortwitz und Charme ist es herrlich Eli und ihren
...more
Hikari
Feb 01, 2012 Hikari rated it it was amazing
Eine Hexe zum Verlieben ist der erste Band einer Reihe rund um die Hexe Elionore Brevent, genannt Eli. Sie ist aber nicht nur Hexe, sondern auch Maklerin. Und soweit war ihr Leben normal - doch dann tauchen auf einmal eine Reihe anziehender, gefärlicher und merkwürdiger Gestalten auf, die ihr Leben auf den Kopf stellen.
Der Roman ist sehr humorvoll geschrieben und die bildliche, gute Sprache ist sehr angenehm zu lesen. Ich musste oft Lachen, Eli ist einfach göttlich. Das Buch macht viel Spaß, hat
...more
Claudis Gedankenwelt
Claudis Gedankenwelt rated it really liked it
Jun 02, 2015
Caylith
Caylith rated it it was ok
Oct 27, 2016
Henriette
Henriette rated it really liked it
Nov 21, 2016
Nadja
Nadja rated it really liked it
Jul 02, 2013
Janine
Janine rated it really liked it
Mar 19, 2013
Miriam
Miriam rated it liked it
May 13, 2013
Svenja
Svenja rated it liked it
Feb 27, 2013
Liluv
Liluv rated it it was amazing
May 16, 2015
Franka
Franka rated it liked it
Jul 04, 2012
Biluma
Biluma rated it really liked it
Mar 26, 2016
Gosia
Gosia rated it did not like it
Mar 30, 2013
Tanja
Tanja rated it it was ok
Jan 16, 2014
Sarah
Sarah rated it really liked it
Apr 18, 2014
Michaela Erb
Michaela Erb rated it really liked it
Apr 10, 2013
Pinkpurple
Pinkpurple rated it really liked it
Jun 26, 2013
Sabrina
Sabrina rated it liked it
Jul 08, 2017
Lucy
Lucy rated it it was amazing
Jul 18, 2012
Thesmilingone
Thesmilingone rated it really liked it
Apr 19, 2013
Anette
Anette rated it it was amazing
Apr 04, 2012
Buecherwurm1980
Buecherwurm1980 rated it liked it
Sep 21, 2016
Julchen
Julchen rated it really liked it
Apr 29, 2013
Michael
Michael rated it really liked it
Oct 04, 2012
Jana Rausch
Jana Rausch rated it liked it
Dec 18, 2015
Bookcrazy
Bookcrazy rated it it was ok
Jan 09, 2012
« previous 1 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Other Books in the Series

Elionore Brevent (3 books)
  • Engel lieben gefährlich (Elionore Brevent, #2)
  • Jaguare küsst man nicht (Elionore Brevent, #3)

Share This Book