Die Kastellanin (Die Wanderhure, #2)
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating

Die Kastellanin (Die Wanderhure #2)

3.63 of 5 stars 3.63  ·  rating details  ·  346 ratings  ·  12 reviews
Marie lebt zufrieden mit ihrem Ehemann Michel Adler, den sie innig liebt. Ihr Glück scheint vollkommen, als sie ein Kind erwartet. Doch dann muss Michel in den Kampf gegen die aufständischen Hussiten ziehen. Er beweist so viel Mut, dass er zum Ritter geschlagen wird - und verschwindet nach einem grausamen Gemetzel spurlos. Nachdem er für tot erklärt wird, ist Marie ganz au...more
Taschenbuch, 589 pages
Published April 2006 by Knaur TB (first published 2005)
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Community Reviews

(showing 1-30 of 507)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Sabine
Dies ist der zweite Band der Wanderhuren-Reihe, die Geschichte um Marie und Michel geht weiter. Dieses Buch kann man auch als Einzelband lesen, denn es ist in sich abgeschlossen und auch ohne Lektüre der „Die Wanderhure“ gut verständlich.
Geschickt schafft es das Autorenpaar wieder einmal, historische Fakten in einen spannenden und gut lesbaren Roman zu packen und mit der Geschichte des fiktiven Paares Marie und Michel zu verknüpfen; so habe ich ganz nebenbei auch noch etwas über die Hussiten-Kri...more
Maaike
DNF - page 128

De drama's en ongelukkigheden stapelen zich constant op. Drama na drama na drama en daar heb ik eigenlijk helemaal geen zin in. =/ In deel 1 was dat ook wel, maar daar had Marie een duidelijk doel. Hier heb ik na zo'n 100 bladzijdes geen idee wat het doel is, behalve dat iedereen zo ongeveer behalve de hoofdpersonages niet aardig is, complotten smeedt en lak aan de rest van de wereld heeft zolang het maar goud oplevert.

Tijd voor een ander boek.
Christine Van Heertum
ce 2e volume tient le rythme, le suspense et les promesses du 1er!
Dix ans se sont passés et Marie a épousé Michel, son ami d'enfance. Ils vivent confortablement, dans le bonheur. Jusqu'au jour où Michel doit partir à la guerre, sur ordre de l'Empereur. Après plusieurs mois, Marie apprend le décès de son époux. Tous le croient mort, sauf Marie qui part sur les routes, avec leur petite fille qui vient de naître, et se fait passer pour une cantinière afin de pouvoir suivre l'armée.
Amitié, amour, vi...more
Cessa
Es geht weiter mit der Geschichte um Marie und Michel.

Ich will hier nicht zuviel verraten deshalb nur eine kurze Beurteilung im Allgemeinen.

Das Buch lässt sich wie auch der erste Band sehr leicht lesen, auch wenn es zwischenzeitlich mal die ein oder andere kurzzeitig etwas langweiligere Stelle gibt. Dennoch gibt es immer eine gewisse Spannung die vor allem zum Showdown hin nochmal stark zunimmt.

Ab und an musste ich auch schmunzeln und gegen Ende habe ich sogar ein Tränchen verdrückt.

Dennoch glau...more
Sarah
Jan 17, 2011 Sarah rated it 3 of 5 stars
Shelves: 2011
Obwohl ich zwischendurch den Faden verloren hatte mochte ich das Buch abschließend gerne, einfach weil ich Marie und Michel mag und mich ihre Geschichte interessiert hat. Trotzdem hat es nicht für mehr als drei Sterne gereicht, eben weil ich zwischendurch mal komplett raus war und mich viele der Nebenschauplätze nicht wirklich interessiert haben. Außerdem mal wieder zu viel Krieg und Krawall für meinen Geschmack.
Jessica Wiedmaier
Man sollte sich gut überlegen ob man mit dieser Serie weitermacht oder nicht. Dieses Buch ist nicht wie das Erste. Trotzdem finde ich es ein sehr gutes Buch, das ich mit Freude gelesen habe. Es gibt Bücher, die ich nur in der Bahn lesen kann. Zuhause habe ich besseres zu tun. Nicht dieses. Freunde der Romantik, der Geschichte und Ungarn kommen hier auf ihre Kosten.
Elisabeth Smith
Ich weiss, da gibt es noch zwei weitere Buecher aber das Drama nimmt kein Ende. Hab das Buch halb gelesen und brauchte eine Pause. Es passiert doch immer das gleiche. Werd es trotzdem weiter lesen und mal sehen ob es besser wird. Diese Geschichten gefallen mir aber ich frag mich ob es nicht gereicht haette nur ein Buch zu schreiben und keinen Mehr-teiler.
Eva
I still like to dive into the history of this sequel, but I'm more and more realizing that I'm constantly having strong dislikes for this "tough female protagonist". They're really getting on my nerves....
Favorite line here about Marie: "she hissed aggressively like a little kitten". Kinda contradictory.
Lotta
Flat bad guys have killed many an exciting plot... Why am I reading this series again? Oh, the vivid description of medieval culture, right.
Simone
Jun 16, 2009 Simone marked it as to-read
Mal schaun, ob dieses Buch genauso gut ist, wie das erste... wobei mir das Ende von der Wanderhure nicht so gut gefallen hat.
Unkunkel
Ich kann mich nicht daran erinnern, ob der Schreibstil im ersten Teil auch so unglaublich schlecht war...
Jacqueline
Wunderbare, spannende Fortsetzung, die problemlos mit dem Vorgänger mithalten kann!
Martine
Martine marked it as to-read
Jul 21, 2014
Gabrielle Blin
Gabrielle Blin marked it as to-read
Jul 20, 2014
shirin
shirin marked it as to-read
Jul 20, 2014
Julia
Julia added it
Jul 18, 2014
Dominik Kluge
Dominik Kluge marked it as to-read
Jul 12, 2014
Elsbeth
Elsbeth marked it as to-read
Jul 07, 2014
Magdalena Mamić
Magdalena Mamić marked it as to-read
Jul 01, 2014
Benjamin Thornton
Benjamin Thornton marked it as to-read
Jun 29, 2014
Catherine
Catherine marked it as to-read
Jun 28, 2014
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 16 17 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
  • Das Geheimnis der Hebamme (Hebammen Saga, #1)
  • Die Hüter der Rose (Waringham, #2)
  • Der fremde Gast
  • Tod und Teufel
  • The Last Jew
  • Nocturna: Die Nacht der gestohlenen Schatten
  • Bruderkrieg (Black Dagger Brotherhood, #2.2)
  • The Copper Sign (Das kupferne Zeichen #1)
  • Child of the Jungle: The True Story of a Girl Caught Between Two Worlds
  • Türkisgrüner Winter (Kirschroter Sommer, #2)
  • Gegensätze ziehen sich aus (Mütter-Mafia, #3)
  • Blutbraut
  • The Scribe
  • Voyeur
  • Der Augensammler
359856
Hinter dem Pseudonym Iny Lorentz verbirgt sich das Schriftstellerduo des deutschen Ehepaares Ingrid Klocke und Elmar Wohlrath.
Ingrid Klocke (*1949) ist gebürtige Kölnerin und ist gelernte Arzthelferin. Nach dem Besuch des Abendgymnasiums lässt sich Lorentz als Programmiererin ausbilden. Der Durchbruch als Autorin gelingt ihr nach mehreren Zeitschriftenartikeln durch ein Kinderbuch, welches sie mi...more
More about Iny Lorentz...
Die Wanderhure (Die Wanderhure, #1) Das Vermächtnis der Wanderhure (Die Wanderhure, #3) Die Tochter der Wanderhure (Die Wanderhure, #4) Die Goldhändlerin Die Kastratin

Share This Book

No trivia or quizzes yet. Add some now »