Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Alle Toten fliegen hoch: Amerika” as Want to Read:
Alle Toten fliegen hoch: Amerika
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Alle Toten fliegen hoch: Amerika

3.98 of 5 stars 3.98  ·  rating details  ·  207 ratings  ·  19 reviews
Hardcover, 319 pages
Published 2011 by Kiepenheuer & Witsch
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Alle Toten fliegen hoch, please sign up.

Be the first to ask a question about Alle Toten fliegen hoch

Community Reviews

(showing 1-30 of 306)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Axel
funny, as someone, who has been an exchange student in the US I can relate to this book
Peter
25.6.2014 Mir gefällt die "Erzählquatsche" von Meyerhoff viel zu gut um nicht auch seinen ersten Roman zu lesen. Und von Beginn an bereitet mir der Text großes Vergnügen.
29.06.2014 Wie schon einemal über Meyerhoff angemerkt, finde ich in seinen Texten die unglückliche Unterscheidung in der deutschsprachigen Literatur Unterhaltung oder Literatur am lesbarsten aufgehoben. Dieses Buch ist, lustig, geistvoll, unterhaltsam und gut geschrieben. Phasenweise macht es betroffen um danach, mit einem einzi
...more
Thomas
"Oh Germany! You are really from Germany?" Ich nickte. "How did you get out?" Ich hatte keine Ahnung, wovon er sprach. Er klopfte mir auf die Schulter: "Welcome to America. Enjoy freedom and peace!"
Silke
A coming of age story, moving from funny to sad all the time, with Joacim Meyerhoff's astonishing ability to create new words or use them in new settings. Fantastic read, just like his Wann wird es endlich wieder wie es noch nie war.
Annett
Joachim Meyerhoff schreibt wie er spielt: sehr rasant, sprunghaft und definitiv unterhaltsam. Der Ausschnitt seiner Biographie, in dem er von seinem USA-Aufenthalt als Austauschschüler erzählt, vereint viele witzige Anekdoten und zeigt auch auf, wie sehr ein solches Jahr Jugendliche verändern kann. Die witzig-reisserischen Momente werden erzählerisch gut ergänzt durch einige traurige und eher beschauliche Erlebnisse, vor allem den Tod seines mittleren Bruders. Herrlich auch die Beschreibung sein ...more
Johanna H.
Ein eigenartiges Buch mit einem Humor und einer Art zur schreiben die nicht für jeden was ist! das buch ist fast kompett in Anekdoten geschrieben .. Ich hatte mir mehr Informationen über das Leben in Amerika erhofft aber der Autor hat nur einige Erlebnisse aneinander gereiht. Also wer was über Amerika Austausche Erfahren will sollte sich lieber ein anderes Buch nehmen.. Ein Problem für manche könnte sein das viele der Unterhaltungen in Englisch aufgeschrieben wurden ohne Übersetzung.. Eine Übers ...more
Nadine Flanders
Wie oft liest man über ein Buch "furchtbar komisch und tragisch zugleich" - und wie oft verbirgt sich dahinter dann ein nichtssagendes schmonzettig abdriftendes werk, an das man nie wieder auch nur einen Gedanken verschwenden wird?
Zu oft!
Aber nicht in diesem Fall. Der aus der Ich-Perspektive geschriebene autobiographisch angelegte Roman mit definitiv fiktiven elementen lässt vor Lachen sabbern und einen gleichzeitig schniefen. Sowas Schönes Traurig-Lustiges wie diese tumulte Kindheitserinnerung
...more
Christl
Im Gegensatz zu Una fand ich den Anfang gut und vor allem lustig. Ich mochte einige Seiten im Mittelteil ( der Bruder stirbt und er will sich gar nicht damit beschäftigen) und einige Seiten am Ende.
Dazwischen ....... Aneinanderreihung von Anekdoten über die Erfahrung als Austauschschüler in den USA. War mir alles zu blass und zu langweilig. Das finde ich am Problematischsten an seinem Stil. Diese Anekdotenhaftigkeit. Obwohl ich es mag, wenn es lustige Anekdoten sind.
Sabine
Dieses Buch hat mich mehr als überrascht. Es konnte passieren, dass ich nach einem Schmunzeln ein paar Seiten später fast den Tränen nahe war.

Ärgerlicherweise habe ich es vor einer Zugfahrt bereits fertig gelesen. So musste ich mir am Bahnhof gleich das neue Buch (Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war) kaufen. Und ich freue mich noch auf weitere Romane!
Cathrin
Als Hörbuch gehört. Der Autor hat eine etwas gewöhnungsbedürftige Art zu lesen, relativ langsam und etwas stockend bzw. mit Pausen und seltsamen Stellen.
Das Buch hat mir gut gefallen. Es füllt die Lücke, die in "Wann wird es endlich wieder ..." offen blieb.
Barbara Eckardt
Wer jemals - auch nur für kurze Zeit - in USA gelebt hat, wird dieses Buch sehr genießen. Witzig geschrieben bringt es die Kulturunterschiede so treffend auf den Punkt! Ich musste oft laut auflachen, und fühlte mich, da ich selbst sehr ähnliches erlebt habe, sehr verstanden.
Christoph
Großartiges Buch. Toller Erzählstil. Hat mich sehr beeindruckt.
André
Ein unterhaltsames Buch, dass Erinnerungen an meinen eigenen student exchange geweckt hat. Humorvoll beleuchtet Meyerhoff deutsche und US-amerikanische Charakteristika und beweist, dass reisen bildet.
Kai Schreiber
Unterhaltsam und gut erzählt; für eine Novelle passiert allerdings zu wenig, für einen Roman fehlen mir Formwille und Reflektion. Nicht überzeugt, aber neugierig auf Weiteres.
Issie
Nicht meins. Eine einzige Aneinanderreihung von Alltagsgeschichtchen. Ich wünschte, es wäre ein Blog, dann hätte ich es wenigstens nicht geschenkt bekommen.
Janina
Unbedingte Leseempfehlung. Sehr kurzweilig, teils urkomisch und dann auch sehr beruehrend. Ein wirklich gelungene Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit.
Vanita
Als Jugendroman wohl in Ordnung, für Leser im Alter von 30 Jahren oder darüber aber eher belanglos.
Das Ende ist außerdem etwas bemüht.
manfred
kurze kritik auf meinem blog
Robin
Mein neues Lieblingsbuch! Unglaublich geistreich, spannend und tragisch zugleich!
Marie
Marie is currently reading it
Jul 27, 2015
Jules
Jules marked it as to-read
Jul 22, 2015
Devil's✹Son
Devil's✹Son marked it as to-read
Jul 15, 2015
Wolfgang
Wolfgang is currently reading it
Jul 13, 2015
Naditze
Naditze is currently reading it
Jul 07, 2015
Beth
Beth marked it as to-read
Jun 30, 2015
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
  • Der Trafikant
  • Quasikristalle
  • Verteidigung der Missionarsstellung
  • All Russians Love Birch Trees
  • Sand
  • Abschied von Sidonie
  • Die Tante Jolesch
  • Vielleicht Esther
  • Kalt ist der Abendhauch
  • The Memoirs of Josephine Mutzenbacher
  • Dorfpunks.
  • Die Ratten. Berliner Tragikomödie
  • Die Strudlhofstiege oder Melzer und die Tiefe der Jahre
  • Arthur Mervyn
  • Das Augenspiel. Lebensgeschichte 1931-37
  • The Sinner
  • Heldenplatz
  • La Société des jeunes pianistes (Aksel Vinding, #1)
Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war Que todo sea como nunca fue Wanneer wordt het eindelijk weer zoals het nooit is geweest Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke Quando tutto tornerà a essere come non è mai stato (Romanzi e racconti)

Share This Book