Das Spiel der Nachtigall
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating

Das Spiel der Nachtigall

3.6 of 5 stars 3.60  ·  rating details  ·  40 ratings  ·  6 reviews
Brich alle Regeln.
Mach Worte zu Waffen.
Riskier dein Leben für die Liebe.

Er liebt die Freiheit, die Frauen und das geschliffene Wort. Ende des 12. Jahrhunderts beginnt ein Mann, das Heilige Römische Reich Deutscher Nation zu prägen: Walther von der Vogelweide raubt dem Minnesang die Keuschheit, spottet über Fürsten und klagt selbst Kaiser und Papst mit spitzer Zunge an, obw...more
Hardcover, 932 pages
Published November 2nd 2011 by Droemer Knaur (first published January 1st 2011)
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Das Spiel der Nachtigall, please sign up.

Be the first to ask a question about Das Spiel der Nachtigall

The Book Thief by Markus ZusakThe Reader by Bernhard SchlinkThe Valley of Unknowing by Philip SingtonBuddenbrooks by Thomas MannThe Einstein Girl by Philip Sington
Novels Set in Germany
73rd out of 232 books — 93 voters
The Kite Runner by Khaled HosseiniThe Help by Kathryn StockettA Thousand Splendid Suns by Khaled HosseiniThe Other Boleyn Girl by Philippa GregoryThe Book Thief by Markus Zusak
Best Historical Fiction of the 21st Century
434th out of 639 books — 1,582 voters


More lists with this book...

Community Reviews

(showing 1-30 of 66)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Shiku
Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation 1192: Der junge Walther befindet sich mit seinem Freund Markwart auf dem Weg nach Wien, um dort beim Sänger Reinmar in die Lehre zu gehen. Dafür gibt er sich als Ritter Walther von der Vogelweide aus und noch ehe er am Wiener Hof angelangt, wird er in die Gefangennahme Richard Löwenherz‘ verwickelt, ja, er spielt dabei sogar eine entscheidende Rolle. Dies soll nicht das letzte Mal bleiben, dass Walther von der Macht der Worte erfährt.
Zwei Jahre später...more
Asaviel
Meine Meinung:
Wenn man – wie ich – sich mit der deutschen Sprache beschäftigt. Sei es durch Studium oder rein Interessehalber, kommt man an diesem Mann nicht vorbei: Walther von der Vogelweide. Walther ist einer der bis heute berühmtesten Dichter seiner Zeit. Seine Zeit ist das hohe Mittelalter, also die Zeit um 1200. Wie Tanja Kinkel es in ihrem Nachwort sagt: Man weiß nicht viel über diesen Mann, lediglich viele seiner Gedichte wurde überliefert. Das macht ihn zu einer wunderbaren Romanfigur,...more
Bissfan
Jan 01, 2012 Bissfan rated it 3 of 5 stars
Recommended to Bissfan by: Shiku
Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation 1192: Der junge Walther befindet sich mit seinem Freund Markwart auf dem Weg nach Wien, um dort beim Sänger Reinmar in die Lehre zu gehen. Dafür gibt er sich als Ritter Walther von der Vogelweide aus und noch ehe er am Wiener Hof angelangt, wird er in die Gefangennahme Richard Löwenherz‘ verwickelt, ja, er spielt dabei sogar eine entscheidende Rolle. Dies soll nicht das letzte Mal bleiben, dass Walther von der Macht der Worte erfährt.
Zwei Jahre später...more
Fox
hat mir über weite Strecken ganz gut gefallen, auch wenn der Funke nicht immer überspringen wollte. Teilweise hat das Buch einige Längen und die Story hakt hier und da. Das Ende kommt dann recht überraschend und abrupt. Eigentlich nur 3,5 Sterne, aber habe mal aufgerundet :)
ruediger
Es war eine Freude dem Buch zu folgen, interessant geschrieben und auch glaubwürdig. :) Mit knapp 27 Stunden ist es schon ein mächtiges Hörbuch, hat sich dennoch gelohnt.
Cornelia
An averaged book, not bad to read, but too often too nowadays instead of medieval. In addition, some really disturbing grammar mistakes.
Lisllovesreading
Lisllovesreading is currently reading it
Aug 13, 2014
Gz Moi
Gz Moi marked it as to-read
Jul 07, 2014
Tricia
Tricia marked it as to-read
May 30, 2014
Beate
Beate marked it as to-read
Jul 15, 2014
Conny
Conny marked it as to-read
Mar 28, 2014
Stohelit
Stohelit marked it as to-read
Feb 20, 2014
Kristina
Kristina marked it as to-read
Dec 21, 2013
Eowyn
Eowyn marked it as to-read
Dec 28, 2013
Michelle
Michelle marked it as to-read
Oct 03, 2013
Max
Max is currently reading it
Sep 18, 2013
Recha
Recha marked it as to-read
Sep 17, 2013
« previous 1 3 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
663556
Mit acht Jahren begann Tanja Kinkel, Geschichten und Gedichte zu schreiben. 1978 gewann sie einen Jugendliteraturpreis und 1979 schrieb sie ihren ersten Roman.

Ab 1988 studierte sie Germanistik, Theater- und Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. 1991 bekam Tanja Kinkel ein Stipendium an der Hochschule für Film und Fernsehen in München; Ausbildung zum Drehbucha...more
More about Tanja Kinkel...
Die Puppenspieler Die Löwin von Aquitanien Die Schatten von La Rochelle Mondlaub Der König der Narren

Share This Book