Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Drizzt - Die Saga vom Dunkelelf - 4 Im Zeichen des Panters” as Want to Read:
Blank 133x176
Drizzt - Die Saga vom ...
 
by
Günter Merlau
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Drizzt - Die Saga vom Dunkelelf - 4 Im Zeichen des Panters

3.67  ·  Rating Details ·  3 Ratings  ·  1 Review
Auf der Flucht vor seiner rachsüchtigen Mutter gerät der junge Drizzt gemeinsam mit seinem Freund, dem Tiefengnom Belwar immer tiefer in die unerforschten Gebiete des Unterreichs. Die beiden Gefährten treffen auf den unglückseligen Clacker, den in eine Sichelschrecke verwandelten Pech, und auf die mächtigen und grausamen Gedankenschinder. Die größte Bedrohung geht aber von ...more
Audio CD, 1 page
Published August 24th 2007 by Lausch Phantastische Hoerspiele (Alive)

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

Be the first to ask a question about Drizzt - Die Saga vom Dunkelelf - 4 Im Zeichen des Panters

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

(showing 1-5)
filter  |  sort: default (?)  |  Rating Details
sabisteb
Apr 05, 2011 sabisteb rated it liked it
Shelves: hörspiele
Am Schluss von teil 3 verließen Drizzt und Belwar Dissengulp die Stadt der Tiefengnome, da es diesen zu gefährlich wurde Drizzt weiter zu beherbergen. Drizzt ist sehr überrascht als sein Freund Belwar beschließt ihn auf seiner Reise zu begleiten. Die beiden Freunde, denn das sind Drizzt und Belwar nun, obwohl Drizzt immer wieder betohnt wie ungewöhnlich es ist, dass ein Drow und ein Tiefengnom Freunde sein könnten, dringen in unerforschte Gebiete des Untereichs vor. Dennoch können sie ihren ...more
Oskook
Oskook rated it really liked it
Aug 05, 2016
Alexandra Walter
Alexandra Walter rated it really liked it
Feb 08, 2014
Joseph Millan
Joseph Millan marked it as to-read
Mar 31, 2013
Polo Nari
Polo Nari marked it as to-read
Mar 27, 2014
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »

Share This Book