Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Das zweite Königreich” as Want to Read:
Das zweite Königreich
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating
Open Preview

Das zweite Königreich

4.36 of 5 stars 4.36  ·  rating details  ·  733 ratings  ·  14 reviews
England 1064: Ein Piratenüberfall setzt der unbeschwerten Kindheit des jungen Cædmon of Helmsby ein jähes Ende - ein Pfeil verletzt ihn so schwer, dass er zum Krüppel wird. Sein Vater schiebt ihn ab und schickt ihn in die normannische Heimat seiner Mutter.

Zwei Jahre später kehrt Cædmon mit Herzog William und dessen Eroberungsheer zurück. Nach der Schlacht von Hastings und
...more
Paperback, 879 pages
Published November 1st 2002 by Bastei Lübbe (first published 2000)
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Das zweite Königreich, please sign up.

Be the first to ask a question about Das zweite Königreich

Rubinrot by Kerstin GierSaphirblau by Kerstin GierSmaragdgrün by Kerstin GierMomo by Michael EndeThe Neverending Story by Michael Ende
Best German Authors
102nd out of 343 books — 496 voters
Outlander by Diana GabaldonThe Pillars of the Earth by Ken FollettThe Other Boleyn Girl by Philippa GregoryThe Thirteenth Tale by Diane SetterfieldThe Mists of Avalon by Marion Zimmer Bradley
Best Historical Fiction Set in UK and Ireland
397th out of 906 books — 944 voters


More lists with this book...

Community Reviews

(showing 1-30 of 1,124)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Annemarie
Ich liebe dieses Buch, genauso wie alle anderen von Rebecca Gable. VOrab gesagt, ihre Bücher sind immer total dicke Schinken. Aber genau das mag ich.

Das zweite Königreich handelt von Caedmon, einen jungen Engländer der an den Hof von Herzog William der Normandie. Dort lernt er das normannische Leben kennen, wird zum Ritter und kehrt zwei Jahre später mit William und seinem Erobererheer nach England zurück.
Nach der Schlacht wird Caedmon der Mittelsmann zwischen Engländern und NOrmannen, damit sch
...more
Shendara
Ein sehr gutes Buch. Besser wäre es nur noch gewesen, wenn einige historische Ereignisse nicht nur "im nachhinein" erwähnt worden wären, sondern beschrieben. Aber dann wäre das Buch wohl 2.000+ Seiten lang geworden. Da die Geschichte aus dem POV von relativ wenigen Personen erzählt wird, ist klar, dass bei manchen Geschehnisse kein "Vorort-Bericht" erstattet werden kann.

Aber der traumhaft gute Schreibstil macht alles wieder wett - man lebt in Caedmons Welt und es ist immer wieder ein Schreck, we
...more
Julia
Da ich mich schon immer sehr für die Zeit Englands unter der Normannenherrschaft interessiert habe, fesselte mich dieses Buch sogar noch mehr als die anderen der Autorin. Besonders gefiel mir die Charakterisierung Williams I. Er wurde weder glorifiziert noch als durchgehend böse dargestellt, sondern einfach als Mensch mit guten und schlechten Zügen. Doch diese realistische Beschreibung von Charakteren ist so wunderbar typisch für Rebecca Gable. Selbst ihre fiktiven Hauptpersonen sind niemals per ...more
Patrick Bättig
England 1064: Ein Überfall dänischer Piraten setzt der unbeschwerten Kindheit des jungen Caedmon of Helmbsy ein jähes Ende: Ein Pfeil verletzt ihn so schwer, daß er zum "nutzlosen Krüppel" wird. Sein Vater schiebt ihn ab und schickt ihn als Übersetzer einer englischen Gesandschaft in die normannische Heimat seiner Mutter. Zwei Jahre später kehrt Caedmon, geheilt und von normannischen Einflüssen geprägt, mit Herzog William und dessen Erobererheer zurück. Nach der Schlacht von Hastings und William ...more
Miriam
Se lleva el 5 sin ninguna duda. Estoy totalmente segura de que va a ser una de las mejores lecturas del año (y de mi vida). Una novela recomendadísima, a todo el mundo.
Yo no suelo leer mucha novela histórica, pero esta me ha encantando. Esa forma de mezclar personajes reales y ficticios, historia auténtica con ficción, de forma tan natural... la profundidad y personalidad de los personajes, la facilidad que tiene la autora para hacer que sigas perfectamente la trama, sin dificultad, pero sin cam
...more
Saphirablue
This review has been hidden because it contains spoilers. To view it, click here.
Reinhold
Cædmon of Helmsby, Sohn eines angelsächsischen Thanes und der normannischen Tochter eines Feldschers, wird bei einem Überfall von dänischen Piraten so schwer verletzt, dass er nur mehr als Krüppel angesehen wird. Als Harold Godwinson, der mächtigste Mann Englands, im Auftrag König Edwards zu William (dem Herzog der Normandie der später den Beinamen "der Eroberer" tragen wird) reist, braucht er noch einen Übersetzer. Für Cædmons Vater bietet sich eine Chance, er kann den Krüppel loswerden und sei ...more
Pasteurisiert
Rebecca Gable zur Zeit der normannischen Besetzung Englands



“Das zweite Königreich” beschreibt mehr oder weniger den Lebenslauf des Protagonisten Caedmon of Helmsby, einer fiktiven Gestalt, die im Dunstkreis von Wilhelm dem Eroberer lebt.



Das Hörbuch ist eine entspannende, wenig anspruchsvolle Hörlektüre. Etwas für’s Autofahren und so nebenbei. Soweit ich beurteilen kann ist die historische Umgebung gut recherchiert. Einige Passagen, wie z.B. die Schlacht von Hastings oder der Teppich von Bayeux h
...more
Petra Schuster
Ich habe ein Buch bei BookCrossing.com registriert!
http://www.BookCrossing.com/journal/12933119
Stevie
This is the story of Caedmon of Helmsby, who ended up as translator at the court of William the Conquerer. His life will be intertwined with that of William over the next 23 years.
I really enjoyed how facts and fiction are woven together and the style of Rebecca Gable really draws you into the story of life, love, treason and death. Be careful though: you won't be able to put this book aside!
Claudia Kaniss
Rebecca Gablé ist einfach eine meiner Lieblingsschriftstellerinnen. Auch wenn es dieses Buch anfangs etwas schwerer hatte, weil das zuvor gelesene mich noch absolut im Bann hatte. Trotzdem habe ich auf den letzten 100 Seiten schon angefangen zu bedauern Caedmon of Helmsby bald verlassen zu müssen... Gablé ist immer eine Lesereise wert :)
Celeste
Excelente!Desde ya comenzando la continuación : El traductor del Rey :D (la edición en español está dividida en dos tomos )
Blanche
Wieder ein klassischer Gablé :-)
Morgiana
review is coming...
I hope so!
:)))
Tina Moye
Tina Moye marked it as to-read
May 01, 2015
Stievels
Stievels marked it as to-read
Apr 27, 2015
Jay
Jay marked it as to-read
Apr 23, 2015
Kristina
Kristina marked it as to-read
Apr 21, 2015
Michael Giaccio
Michael Giaccio marked it as to-read
Apr 20, 2015
So
So added it
Apr 19, 2015
Julia
Julia marked it as to-read
Apr 17, 2015
John P
John P marked it as to-read
Apr 14, 2015
Carol McDonald
Carol McDonald marked it as to-read
Apr 13, 2015
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 37 38 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
  • Die Puppenspieler
  • Tod und Teufel
  • Das Geheimnis der Hebamme (Hebammen Saga, #1)
  • The Silver Falcon (Das kupferne Zeichen #2)
  • Das Vermächtnis der Wanderhure (Die Wanderhure, #3)
  • Jew Süss
  • Das Buch von Eden
  • Das Jesus Video
  • Drei Männer im Schnee
  • Nackt unter Wölfen
  • The Dark Side of Love
  • Die Farbe Blau
  • Amokspiel
  • Rhinegold
  • The Jerusalem Diamond
  • SPQR V: Saturnalia (SPQR, #5)
353685
Aus Wikipedia

Rebecca Gablé ist der Künstlername der deutschen Schriftstellerin Ingrid Krane-Müschen (* 25. September 1964 in Wickrath/Mönchengladbach).

Rebecca Gablé machte 1984 ihr Abitur am „Gymnasium an der Gartenstraße“ in Mönchengladbach-Rheydt. Dem Abitur folgte 1984 eine Ausbildung zur Bankkauffrau. In diesem Beruf arbeitete sie eine Zeit lang auf einem Stützpunkt der Royal Air Force. Dort v
...more
More about Rebecca Gablé...
Das Lächeln der Fortuna (Waringham, #1) Die Hüter der Rose (Waringham, #2) Der König der purpurnen Stadt Das Spiel der Könige (Waringham, #3) Hiobs Brüder

Share This Book