Goodreads helps you keep track of books you want to read.
Start by marking “Schaduw over Berlijn” as Want to Read:
Schaduw over Berlijn
Enlarge cover
Rate this book
Clear rating

Schaduw over Berlijn (Gereon Rath #1)

by
3.87 of 5 stars 3.87  ·  rating details  ·  211 ratings  ·  27 reviews
Als het lichaam van een gemartelde Rus uit de rivier de Spree wordt getrokken, ziet rechercheur Gereon Rath van de afdeling Zeden zijn kans schoon een plekje bij Moordzaken te veroveren. Hij duikt op eigen houtje de Berlijnse onderwereld in op zoek naar de moordenaar en legt een samenzwering bloot die van de Russische bendes voert naar de allerhoogste politieke kringen en ...more
Hardcover
Published July 1st 2008 by Bruna B.V. Eigen Uitgaven (first published 2007)
more details... edit details

Friend Reviews

To see what your friends thought of this book, please sign up.

Reader Q&A

To ask other readers questions about Schaduw over Berlijn, please sign up.

Be the first to ask a question about Schaduw over Berlijn

This book is not yet featured on Listopia. Add this book to your favorite list »

Community Reviews

(showing 1-29 of 309)
filter  |  sort: default (?)  |  rating details
Viktoria
Kriminalkommissar Gereon Rath kommt aus Köln nach Berlin und arbeitet dort zu Beginn bei der Sitte. Er beginnt nebenbei in einem Mordfall harmlose eigenständige Ermittlungen zu machen, die ihn aber in große Schwierigkeiten bringen, aus denen er allein auch nicht mehr herausfindet.
Interessanter Kriminalfall im Berlin der 1920er Jahre. Allerdings hätte die Lösung des Falles spannender sein können, für Vielleser ist relativ schnell zu ahnen, wer hier Mörder und Schuldiger ist. Die Figur des Kommiss
...more
Rinnerl
Gleich vorweg, ich hab das Buch nur deshalb gelesen, weil X5-494 es total unterirdisch fand (jedenfalls die 60 Seiten die sie geschafft hat :) und das hat mich dann doch neugierig gemacht :D
Ich wollte wissen, ob wir (wie so oft) einer Meinung sind oder (was tatsächlich auch manchmal vorkommt) eher nicht.
Womit wohl bewiesen wäre, dass eine „negative“ Rezension andere Leute nicht zwangsläufig davon abhält ein Buch zu lesen, sondern wie in meinem Fall, genau das Gegenteil bewirkt.
Hätte X5-494 geu
...more
Antonia
alles in allem ein guter kriminalroman. die kulisse berlin war sehr schön und die beschreibung der polizeiarbeit glaubwürdig. warum also nicht richtig gut?
zum einen fand ich es unheimlich schwer, am anfang dabei zu bleiben, es hat mir einfach zu lang gedauert und es war nicht spannend genug. das trifft übrigens auf das ganze buch zu. hundert seiten weniger hätten der handlung und dem rhythmus möglicherweise gut getan. über so manche hundert seiten plätschert die handlung eben so vor sich hin.
d
...more
Baseni
Berlin im Frühjahr 1929. Der Kommissar Gereon Rath hat seinen Dienst bei der Berliner Kriminalpolizei, Inspektion E, am Alex angetreten. Diese Inspektion E ist das Sittendezernat, nicht gerade der Wunschbereich Raths. Lieber wäre er in der Mordkommission gelandet, doch die Umstände sind (noch) gegen ihn. Allerdings hält die fehlende Zuständigkeit ihn nicht von eigenen Ermittlungen in einem Mordfall ab. Daß er hier in ein Hornissennest gegriffen hat, wird ihm erst im Laufe der weiteren Ermittlung ...more
Lee
I started reading Volker Kutscher's Gereon Rath books about a year ago, and I'm hooked. Der nasse Fisch is the first in what is currently a four-book series.

Gereon Rath is a police officer in Berlin in the 1920's. Rath's life is complicated. He shot the wrong person in his hometown and was forced to leave with his tail between his legs. He murdered someone in Berlin. He does business with gangsters. He has to deal with Nazis and communists, all while trying to actually solve multiple murders.

I
...more
Christina Wohlgemuth
Inhaltsangabe

Berlin, 1929. Die Hauptstadt der Weimarer Republik erleidet ein Blutbad. Die ständigen Kämpfe zwischen Rechts und Links, die überzogenen Reaktionen der Polizei auf die verbotenen Maidemonstrationen – keine einfache Zeit, in der Gereon Rath – nach einem Zwischenfall frisch von Köln nach Berlin versetzt – seine Arbeit bei der Sitte aufnehmen muss. Doch schneller als erwartet gerät der ehemalige Mordermittler an einen Toten. Das Prekäre: Gereon Rath kennt ihn. Doch statt die Mordermitt
...more
X5-494
Dieses Buch könnte wirklich fantastisch sein – wenn es nicht so unterirdisch schlecht geschrieben wäre.

Ganz im Ernst, könnte man hier null Sterne vergeben, würde ich es tun.

Allerdings muss ich auch zugeben, dass ich das Buch nicht sehr lange gelesen habe. Ich bin nur etwa 60 Seiten weit gekommen.

Und bevor jetzt alle wieder das Schreien anfangen, von wegen „Wie kannst du es wagen, ein Buch zu be- und verurteilen, obwohl du es gar nicht zu Ende gelesen hast?“, hier ist der Grund:

Weil es mich ni
...more
Ingrid Hansen
Denne her bog ligger mellem en 3,5 og 4 stjerner fordi jeg er meget i tvivl om jeg egentlig kan lide den eller ej.



Det er nok fordi den minder en smule om Stieg Larssons måde at skrive på.



Den starter ud med at en mand som er døende er blevet mishandlet og bare gerne vil have fat i sin jakke hvor der ligger en ampul som kan ende hans smerter og flere lidelser fra hans bødler.

Herefter går det videre med at kriminalassistent Gereon Rath sidder og kigger på pornobilleder som forestiller Wilhelm II me
...more
dubh
Eigentlich reicht ein Satz mit vier Worten: Ich bin sehr beeindruckt!
Selten habe ich einen Krimi gelesen, der so viel in sich vereint - Volker Kutscher schafft viel Atmosphäre vor einer - für mich - beeindruckenden Kulisse: das Berlin der Goldenen Zwanziger. Und auch wenn man da erstmal an Luxus, Swing tanzende, mit Zigarettenspitze rauchende Menschen in schicken Etablissements denkt, so vermittelt "Der nasse Fisch" auch viel von der Kehrseite der Medaille - die Armut und die Unzufriedenheit in
...more
3vor3
Ein spannendes Buch, das ich zum Schmökern weiterempfehlen kann. Auf meinem Blog 3vordrei.wordpress.com findet ihr einen ausführlichen Buchtipp dazu.

Darum geht es: Rath, ein junger Polizist der Mordkommission, kommt aus Köln in die Hauptstadt, um hier einen Neustart beim Sittendezernat zu wagen. Doch anstatt sich damit zu begnügen, verbotene Vergnügungslokale hochgehen zu lassen, lässt Rath sich alles andere als widerwillig in eine Mordermittlung hineinziehen. Die Leiche eines zuvor misshandelte
...more
G.Claudio
Libretto, con qualche infamia e ben poche lodi... Un giallo che non decolla mai, in cui i "colpi di scena" sono talmente telefonati da suscitarti ben poco pi� di un "toh... ci avevo preso..." Da bocciare anche la scrittura... poco scorrevole, un po' "da dilettante" se mi passate il termine forse eccessivamente critico. E' un'opera prima... ed � uno di quei casi in cui la cosa si nota maledettamente... ci sono passi che avrei potuto scriverli persino io. Avevo fiducia nell'ambientazione, sicurame ...more
Estibaliz79
Tres estrellas que pueden engañar, pues en realidad son tres y media bastante amplias; y ello se debe, en gran medida, a la ambientación de esta novela de género negro con una trama rica y compleja, a la par que amena, y que constituye la carta de presentación de un nuevo detective literario: el comisario Gereon Rath, que transita con más o menos fortuna por la Berlín de 1929.

Una época especialmente fascinante desde el punto de vista histórico, por todo lo que vendría después y que ya se empeza
...more
Steffi
Kutscher soll der neue Stern am Berliner Krimi-Himmel sein. Die Handlung setzt 1929 ein und bezieht viele historische Fakten und Personen ein. Auf den ersten Seiten wird bereits der authentische Polizeipräsident Zörgiebel genannt, die Atmosphäre während des Blutmais wird atmosphärisch dicht beschrieben. Doch insgesamt lässt die Spannung immer stärker nach, der Krimi zieht sich etwas zu sehr in die Länge. Die Ermittlungsmethoden Raths sind nicht nur unkonventionell, sondern auch unrealistisch (er ...more
Martina
Berlin Ende der 20er /Anfang der 30er Jahre. Kommissar Gereon Rath wird von Köln nach Berlin versetzt und muss sich dort durchsetzen. Eher der Einzelgänger schreckt er auch vor nicht ganz legalen Mitteln nicht zurück. Er ist nicht der strahlende Held und scheint für mich nicht so ganz in seine Zeit zu passen. Kritisch verfolgt er die politische Entwicklung in Deutschland, die sich über die verschiedenen Bände, die auch zeitlich aufeinanderfolgend spielen, immer dramatischer verändert. Seine dunk ...more
Shawn
The writing seems to me so-so, and the plot a little unlikely at some points, but it does a good job of capturing the atmosphere of 1929 Berlin, and that's surely the main reason to read it.
Kay Sachse
Ganz neu im Berlin der 30-er Jahre ist der junge Kommissar leider in der falschen Abteilung gelandet: bei der Sitte statt bei der Mordkommission, aber zum Glück bietet ein schwieriger Fall gleich die Möglichkeit, sich einzumischen. Aber letztendlich ist in diesem Krimi der Krimi an sich weder besonders spannend noch besonders logisch. Viel besser ist die Vermittlung der Atmosphäre in Berlin, der Hauptstadt voller Gegensätze, voller Kommunisten und Konservative. Das ganze gesellschaftliche Spektr ...more
Mari Høysæter
Been reading this in norwegian. Absolutely loving it. Well written and soon catches your attention!
Gernot
Berlin Flair, Sex&Drugs - Was will mann mehr?
Maurice Setton
Aardig verhaal, had er wel meer van verwacht. Door sfeer & setting toch een 3/5, heb hem uitgelezen - dus ook voldoende spanning om niet direct weg te leggen.
De vertaling rammelde af en toe, waardoor het verhaal niet zo lekker las. Het leek er op dat het vertaald is door een duitstalige met studie nederlands, maar de werkelijkheid is toch andersom.
Zaz81ms
Die reine Kriminalgeschichte fand ich etwas zäh, aber das gesamte Setting, die Charaktere und vor allem die zeitgeschichtliche Einbettung haben mich weiterlesen lassen und ich habe es am Ende nicht bereut. Bin gerade beim vierten Band der Serie.
Danimausi
Siehst nur noch einen Krimi mehr an, Aber ich war total überracht! Es ist eine Quelle Fakten über Weimar Republik Zeiten von Strassennammen bis Kneipen sehr sehr gut Historische Forschung,
Jan
Thrilling Berlin-krimi situated in 1929, the dying years of the Weimar republic. This is the first of eight novels. I can't wait to read them all. Reread februari 2014.
Marielle
Ik vond dit een geweldig idee, een krimi in de geschiedenis van Berlijn. Ik ben heel benieuwd naar de volgende boeken in de reeks.
digiAware
Ungewöhnliches Setting, Berlin Ende der Dreißiger Jahre.
Dauert etwas, bis man so richtig reinkommt, bis man im Lesefluß ist.
Jannis Kucharz
Guter Krimi, tolle Figuren. Werde die Reihe weiterlesen.

(Nur am Ende war es etwas konstruiert/zufällig)
Couturette
Spannend und gut erzählt. Man fühlt sich direkt in das Berlin der 20er Jahre hineinvesetzt.
Barbara Postleb
Loved it - my new passion is to read excellent historical crime fiction - mission accomplished
Niko
Niko marked it as to-read
Dec 23, 2014
« previous 1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 next »
There are no discussion topics on this book yet. Be the first to start one »
  • Tannöd
  • Ice Moon
  • Plan D
  • Föhnlage (Kommissar Jennerwein, #1)
  • Winterkartoffelknödel (Franz Eberhofer, #1)
  • Das große Los
  • My Father's Country: Story of a German Family
  • The Act of Roger Murgatroyd: An Entertainment
  • Auferstehung der Toten (Brenner, #1)
  • En helt annan historia (Barbarotti #2)
  • Der Himmel über Darjeeling
  • Rot
  • Neue Vahr Süd
  • Das Wesen
  • Verbrechen
  • Der Trümmermörder
  • The Last Book
  • Perlmanns Schweigen
Volker Kutscher studied German language and literature studies, philosophy and history. He works as journalist and writer. His crime stories took place in the Berlin during the Weimar Republic and contain a lot of descriptions of this city and time.
More about Volker Kutscher...
Der stumme Tod (Gereon Rath, #2) Goldstein Die Akte Vaterland (Gereon Rath #4) Märzgefallene Bullenmord

Share This Book